alltag · ausflug · buggy · kinderwagen · kinderwagenjunkie · offroad · pushchair · review · rezension · spazierengehen · sportwagen · stokke · stokketrailz · stylebug · test · trailz · wald

Kinderwagentest: Stokke Trailz Test

Wie alle Tests wurden die Kinderwagen von uns selbst gekauft, geliehen oder ertauscht. Es handelt sich nicht um einen gesponserten Artikel, sondern unsere Erfahrung.

 


Wir haben seit dieser Woche einen neuen Kinderwagen und so fange ich mit Erfahrungen einfach mal  mit den neuesten an. Dies ist unser Stokke Trailz Test. Wir hatten beim Mittleren schon einen Stokke Xplory v4, den ich toll fand, so hoher Sitz und laut unserem Mittleren, der bequemste Sitz. Als nun unser Cybex Priam lang in Reparatur war, hatte ich einen gebrauchten Stokke Xplory v3 gekauft, an dem störte mich aber die fehlende Vorderradfederung im Vergleich zum v4. Daher zog der wieder aus, also das Gestell und der Sitz blieb, die passen bei Stokke auf Xplory, Crusi und Trailz. Ich habe ein Stokke Trailz Gestell (Chassis) gekauft, natürlich wunderschöne Schoner bei Stylebug Iconiq bestellt, weil ich bei jedem Wagen einfach gern Echtlederschoner habe und sie jeden Wagen zum Unikat machen. Vorgestern haben wir dann zwei Stunden geschnürt, ich habe wie immer geflucht, aber das Resultat lohnt sich (ich muss noch rausfinden, wie ich hier Bilder verlinke, bisher alles auf meinem Instagram Account).
Jedenfalls fahren wir nun Stokke Trailz. Der Sitz ist sehr großzügig und bietet viel Platz und sitzende, halb aufrechte und liegende Position, aber keine völlig flache. Die Fußstütze bewegt sich mit. Der Trailz wird von Stokke als Offroadwagen angepriesen und das ist er, wir haben diese Woche Schotter, Kopfsteinpflaster und nun Wald, Trampelpfad und mehr Schotter getestet, das macht er super mit und lässt sich dabei leicht schieben. Der Korb ist riesengroß, wir hatten Vorgestern unseren ganzen Einkauf drin (belastbar wohl bis 10kg). Ausserdem sitzt das Kind schön hoch, guckt also nicht auf die Hinterteile anderer Menschen und hat keine Zigaretten im Gesicht. Er ist wegen der Stabilität allerdings nicht ganz leicht und auch nicht wirklich winzig im Kofferraum zusammengeklappt. Ansonsten ist der Stokke Trailz ein echter Allrounder, leider nicht wirklich preisgünstig, aber seinen Preis absolut wert. Stokke steht für Qualität.



 



 


 


Ein Kommentar zu „Kinderwagentest: Stokke Trailz Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s