Allgemein

Buggytest Cybex Priam Modell 2017 mit Luxseat

IMG_6797Lang ersehnt und nun haben wir ihn endlich bei der Familienbande abholen können: meinen absoluten Lieblingskinderwagen, den Cybex Priam mit Luxseat in Manhattan Grey. Wir hatten vor etwa 1,5 Jahren den Cybex Priam 2015, erst mit Babywanne in Autumn Gold und dann Luxseat in Royal Blue. Gekauft hatten wir ihn mit Light Wheels und dann auf Trekking Wheels umgestellt. Der Cybex Priam verfügt nämlich über zwei verschiedene Vorderradgrößen und zwei verschiedene Hinterradmodelle, die unterschiedlich kombiniert dann Light, Trekking und Allterrain Räder ergeben. Nun haben wir den Cybex Priam 2017 mit Allterrain Rädern, somit haben wir alle Radvarianten des Priams getestet. Die große Neuerung beim Cybex Priam 2017 ist die veränderte und verbesserte Federung. 

IMG_6888Im ersten Moment sieht man diese beiden Federn im Gestell und fragt sich, ob es so einen Unterschied machen kann? Macht es aber. Der Cybex Priam war immer schon ein toller, extrem variabler Kinderwagen, das Modell 2017 ist aber noch viel besser und schiebt sich weicher und ist deutlich gefederter. Er war vorher schon Oberklasse, hat aber nun im Prinzip seine Kinderkrankheit verloren, einige Mamas kritisierten vorher, dass er relativ wenig gefedert sei. Nun sieht man richtig, wie das Gestell mit geht.IMG_6866

Wenn man den Cybex Priam kauft, kann man zwischen zwei Gestellen in Chrome und in Allblack wählen, beim chromefarbenen Gestell sind die Räder mit weiß, beim schwarzen ganz schwarz. Dazu sucht man sich die Räder aus, Light Wheels sind optimal und nur gut für Innenstädte und flache Böden wie Einkaufszentren, die Trekking Wheels sind aus meiner Sicht die universellsten und für jeden Untergrund geeignet, die Allterrain sind die klobigsten und eben auch für offroad geeignet. Ich persönlich würde nach der Erfahrung mit allen drei Rädern zu den Trekking Wheels raten. Inzwischen gibt es noch optional zwei gefederte feste Vorderräder für wirkliches Gelände und Schnee, außerdem die Skier für Schnee. Man kann also mit einem Gestell alles variieren und auf wirklich jedem Untergrund perfekt fahren. Ich kenne keinen Kinderwagen, den man so verschiedenen Bedürfnissen anpassen kann. IMG_6798Dazu kommt noch eine weitere Wahlmöglichkeit. Es gibt den 2in1 Sitz, der auf einem Rahmen befestigt wird, man nimmt entweder die Babywanne oder den Sportsitz. Dieser ist vom Prinzip ziemlich wie der Sitz des Bugaboos, also vorgeformt wie ein Relaxsessel. Die Cybex Priam Babywanne hat eine gute Größe und bietet genug Platz. Alternativ kann man den Luxseat bestellen (und die Wanne einzeln), der Luxseat lässt sich komplett flach stellen zum Schlafen. Der Luxseat ist super gut gepolstert und bietet sehr viel Platz auch für größere Kinder. Die Fußstütze ist einzeln verstellbar, unser Kleinster mag sie gern als ebene Verlängerung und stellt die Füße auf.

e5e44-img_2817
Liegeposition beim Cybex Priam Luxseat

IMG_6790Der Korb des Cybex Priams ist geschlossen ausreichend groß. Er wird mit Magnet und Druckknöpfen verschlossen. Aufgeklappt ist er sehr groß und ein mittlerer bis großer Einkauf passt gut in den Korb, auch toll beim Shopping in der Stadt, man kann seine Einkäufe leicht verstauen. Die Sitzeinheit kann man natürlich wenden und wahlweise in Fahrtrichtung oder mit Blickkontakt zwischen Eltern und Kind schieben. Wir bevorzugen immer die Blickrichtung zu den Eltern, da man sich so gut unterhalten kann. Der Sitz ist nicht extrem hoch, aber auch nicht niedrig wie bei einigen anderen Wagen, ich würde die Höhe als gut bezeichnen, da er auch unterwegs gut als Hochstuhl im Café oder Ferienhaus eingesetzt werden kann.

IMG_6887Der ganze Cybex Priam ist sehr hochwertig und luxuriös ausgestattet, angefangen bei den tollen Stoffen, die eine leichte Jeansoptik haben und sich sehr angenehm anfassen bis hin zum Bauchbügel und Schieber, die mit Kunstleder bezogen sind. Der Schieber ist ein Teleskopschieber und lässt sich auf viele unterschiedliche Höhen einstellen. Generell lässt sich sagen, dass der Cybex Priam auch für größere Eltern und eben auch sehr unterschiedlich große Eltern geeignet ist.

Der Cybex Priam gehört zu den leichtesten Kinderwagen und ist sehr angenehm und extrem wendig zu fahren (die Wendigkeit hängt aber auch vom gewählten Radtyp ab, am wendigsten sind die Light Räder). Eine weitere Stärke des Priams sind seine geringen Maße, wenn man ihn klappt. Man kann ihn einteilig klappen, dann ist er aber nicht so klein, dafür eben schnell geklappt. Wenn man ihn zweiteilig klappt, ist er schon sehr klein, mindestens genauso klein wie komfortable Buggys, wenn man aber dann noch mit jeweils einem Klick die Räder entfernt, ist er winzig.

Damit ist er natürlich ein Highlight für den Urlaub, da man ihn trotz viel Gepäcks noch ins Auto bekommt. Wir fahren den VW Touran mit 3 Kindern, das Gestell des Priams kommen zwischen Babysitz und Vordersitz, die Räder in den Fußraum ebenfalls dazwischen und der Sitz lässt sich muschelförmig zusammenklappen und der passt immer noch in den Kofferraum. Dafür hat man dann im Urlaub viel Komfort, da der Priam auch die Vorderräder wegklappen kann und dann als Strandbuggy auch durch tiefen Sand hinterher gezogen werden kann.

img_3653
der Cybex Priam am Strand (Modell 2015)

Mich überzeugt besonders die Wandelbarkeit des Cybex Priams, er lässt sich allen Bedürfnissen anpassen und ist qualitativ hochwertig, dazu das tolle, minimalistische Design, die angenehmen Stoffe und er ist absolut durchdacht. Alle Details stimmen, wie dass der Bauchbügel wegklappbar ist, das Gurtsystem ist gut gepolstert und leicht zu verstellen. Das Sonnendach ist mit Reissverschluss veränderbar und ebenfalls wirklich groß und spendet genug Schatten. Der große Bruder des kleinen Cybex Mios ist ein genialer Kinderwagen. Wie die meisten tollen Produkte ist er nicht ganz günstig mit etwa 1000€ Neupreis, aber er bewegt sich damit im selben Preissegment wie andere Designkinderwagen. Optional gibt es natürlich Zubehör wie ein Buggyboard und Fußsäcke. Im Lieferumfang sind Regenverdeck und Autositz-Adapter enthalten.

IMG_6870
Der Cybex Priam ist auf jedem Untergrund gut dabei

Schaut ihn Euch unbedingt mal an! Wer grad vor dem Neukauf steht, dem würde ich empfehlen, das neue Cybex Priam 2017 Modell zu kaufen, da die neue Variante sich noch besser fährt und die Federung wirklich super ist. Wer schon einen Priam von 2015 oder 2016 fährt, hat einen tollen Wagen und kann über die neuen Geländeräder als Zubehör nachdenken. In unserem Kinderwagenguide haben wir zusammengefasst, worauf man bei der Kinderwagenwahl achten sollte, damit der Wagen zu den eigenen Bedürfnissen passt. Der Cybex Priam lässt sich ausser als Geschwisterwagen eigentlich für alle Bedürfnisse konfigurieren und bei veränderten Bedürfnissen wie Umzug aus der Großstadt aufs Land, wechselt man Räder aus und schon passt der Cybex Priam wieder. Optisch finde ich ihn ohnehin ein Highlight, aber hier steht Design nicht vor Funktion, sondern beides ist im Einklang. Mehr Bilder findet Ihr natürlich bei Instagram und im Artikel zum Cybex Priam 2015. img_6799

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s