Autositz · dreifachmama · empfehlung · kinderausstattung · produktempfehlung · produkttest · rezension

Cybex Solution x2 Fix Autositz-Rezension

img_6818Über 3 Kinder verteilt und viele Jahre haben wir so einige Autositze gehabt oder auch mal im Urlaub gemietet. Unser Favorit in Sitzgruppe II/III ist aber für unsere Bedürfnisse der Cybex Solution x2 Fix. Als unser Großer (der seinem Namen alle Ehre macht) aus der Sitzklasse I rausgewachsen ist, habe ich eifrig Tests gestöbert und hatte zuletzt eine kleine Auswahl, als wir im Babyladen testen waren. Unser Großer war da erst 2,5 Jahre alt, aber eben zu groß und zu schwer für seinen Maxi-Cosi Pearl. Ein Britax Römer Sitz gefiel uns ebenfalls sehr gut, darin konnte er sich aber alleine abschnallen und saß auf dem Testautositz im Laden super, in unserem Auto aber leider nicht (da Golf Variant). Daher fiel unsere Wahl auf den Cybex Solution x2 fix, damals die neueste Generation der Cybex Sitze (inzwischen bekommt man ihn günstig im Abverkauf), inzwischen gibt es noch neuere und noch bessere Sitze von Cybex, die aber bei uns leider mit 3 Kindersitzen im VW Touran nicht ins Auto passen. Mit den Cybex Solution x2 Fix Sitzen fahren die Kinder dennoch gut und sicher. Ich bewerte hier keine Sicherheitskriterien, Tests zur Sicherheit eines Sitzes überlasse ich den Experten bei Stiftung Warentest, ADAC und anderen, dort kann man die Tests nachlesen.

Der Cybex Solution x2 Fix ist laut unserem Großen der bequemste Sitz, den er je hatte. Er wird einfach mit Isofix befestigt, das bringt keinen großen Sicherheitsvorteil in der Sitzkategorie II/III, aber verhindert, dass der Sitz ohne Kind, also ohne Gurt, durchs Auto fliegen kann. Die Isofixhaken sind hinten im Sitz und werden „ausgefahren“ und einfach in die Isofixbefestigungen des Autos geklickt. Wenn kein Isofix vorhanden ist, haben wir den Sitz angegurtet. Außerdem gibt es abnehmbare zusätzliche Sicherheitspolster an den Seiten, die für zusätzliche Sicherheit sorgen, falls ein Auto zu schmal ist oder mehrere Sitze nebeneinander, kann man diese auch abnehmen. Bei uns ist nur das Polster am Sitz aussen zur Tür befestigt.

Der Stoff ist angenehm und qualitativ gut. Die gesamte Verarbeitung des Sitzes erscheint mir sehr gut. Da der Cybex Solution x2 fix in Tests gut abgeschnitten hat, kam er für uns in Frage, entscheidend sind aber immer die Kinder und ihr Bequemlichkeitsempfinden. Unser Großer trauerte seinem Sitz sehr nach, als er in einem anderen Sitz fahren musste, da wegen unseres dritten Kinds der Sitz leider nicht mehr ins Auto passte. Da aber nun der Kleinste einen anderen Sitz bekommen hat und weniger Platz benötigt, war wieder Platz genug. In unserem VW Touran sind nun auf der Rückband ein Besafe izi Modular Reboarder und für die Großen zwei Cybex Solution x2 fix.

img_6842Die Kopfstütze lässt sich mit der Rückenlehne höhenverstellten und ist auch relativ bequem zum Schlafen. Unsere Kinder haben trotzdem Nackenkissen. Beim Einbau kann man eigentlich nicht viel falsch machen, man befestigt ihn mit Isofix und wo der Autogurt durch laufen muss, ist kräftig rot markiert.

Wir können diesen Sitz wärmstens empfehlen, Freunde fahren den Nachfolger und sind ebenfalls sehr zufrieden. Die neuesten Sitze von Cybex sind aber eben noch breiter (und sicherer). Wer nur ein oder zwei Kinder transportiert und nicht dazwischen sitzen muss, sollte sich bei den neueren Modellen umschauen. Für den Cybex Solution x2 fix haben wir 2012 189€ bezahlt, nun 2017 für den zweiten 135€ mit Rabattaktion.

Dies ist keine Anzeige. Wir haben den Autositz selbst erworben und dies ist meine persönliche Meinung als Rezension des Produkts. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s