Halloween in Irland – Fotos

Halloween in Irland, in Kenmare zum Kenmare Halloween Howl, irisches Halloween mit Kindern – Reisetipps

Wir sind diesmal über Halloween in Irland, da die Herbstferien in NRW so spät sind. Das Wetter ist bisher überraschend gut und nun sind wir beinahe wieder Zuhause. Hier ist Halloween ganz groß, beinahe alle Häuser sind dekoriert und in Kenmare ist eine Woche lang Kenmare Halloween Howl mit zig Aktionen von gruseligen Bootsfahrten, Orienteering im Reenagross Park bis hin zur großen Parade zu Halloween. Auf jeden Fall viel Spaß für Kinder. Daher hier nun die Halloween Fotos – teilweise auch bei Instagram, aber nicht alle sind bei Instagram.

jWir haben natürlich wie immer einen Kürbis geschnitzt, also der Hausherr schnitzte auf Wunsch drei junger Herren und auf ihre freundlichen Befehle hin.

Abends leuchtet nun immer ein Kürbis mit Teelicht darin auf der Terrasse

Im restlichen Haus hängen diverse Fledermäuse an den Fenster und im Treppenhaus

Im Dorf ist alles gruselig dekoriert, the Square wurde zum schauerlichen Friedhof

Die Parade war hier das große Ereignis, jede Menge kostümierte Familien, besonders toll fanden unsere Kinder Ghostbusters und diverse „Bäbäm“ (Batman). Wir lachten eher über Donald Trump. Die Parade wurde vom Feuerwehrauto angeführt, laut mit Musik beschallt und bestand daraus, dass Familien in Kostümen durchs ganze Dorf gingen (Kenmare ist dreieckig angelegt bzw die Hauptstrassen). An Ständen gabs Essen und kleine Treat Packs und Leuchtearmbänder.

Und als Highlight für die Kinder gabs am Ende noch Eis bei „Kenmare Ice Cream“ jetzt „Kenmare I scream“

0 Gedanken zu „Halloween in Irland – Fotos“

  1. Nein wie cool, auf die IDee Halloween in Irland zu verbringen bin ich ja noch gar nicht gekommen. Ostern waren wir schon mal da, aber sonst. Das ist sicher ein Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.