alltag · ernährung · essen · kochen · lebenmitkindern · rezept · vegetarisch

Kinderlieblingsessen: Dattel-Couscous Rezept

IMG_1991Heute gibts ein recht schnelles Rezept von einem der Lieblingsessen unseres Großen, Gestern hat er 3x nach genommen, weil er es so gern isst. Das Originale Rezept war Dattel-Cashew-Couscous, da er aber schon als kleines Kind beschlossen hat, die „Bohnen“ (= Cashews) nicht zu mögen, lasse ich die Cashews einfach weg. Woher das Rezept war, weiß ich nicht mehr, ich koche nach Gefühl.

Das Dattel-Couscous ist eine super Beilage, funktioniert aber auch als Hauptgericht und im Sommer wahlweise lauwarm oder kalt als Salat. 

Zutaten

  • 500g (eine Packung) Couscous
  • 7-8 Datteln oder 5-6 Aprikosen oder 100g Rosinen
  • 1 ganze Bio-Limette
  • 1 Bund Petersilie (oder eine Packung tiefgekühlte Petersilie)
  • 2EL Olivenöl
  • einige Flocken Butter
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • (optional eine Packung Cashews für die vegetarische Variante oder Hähnchenfleisch)

Die Zubereitung

IMG_2024Zunächst das Couscous nach Packungsanleitung zubereiten, in unserem Fall heisst das, 700ml kochendes Wasser auf 500g Couscous giessen und ziehen lassen.

Währenddessen die Datteln entkernen und in dünne Scheiben schneiden, die Petersilie waschen und hacken und die Limette auspressen. Ich empfehle Biolimetten, deren Schale man ebenfalls abreiben kann und damit würzen. Im Sommer habe ich auch mal frische Aprikosen genommen, wir Erwachsenen fanden es lecker, mein Großer leider nicht.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin die Datteln anbraten, wenn man Cashews oder Hähnchenfleisch nehmen möchte, diese nun ebenfalls anbraten (Hähnchen gut durchbraten).

Das durchgezogene Couscous hinzugeben und immer weiter umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Couscous leicht anbraten.

IMG_2025Nun die Petersilie zufügen und drunter rühren. Kleine Butterflocken auf die Pfanne geben und dann den Limettensaft, Limettenfruchtfleisch und ggf. die Limettenschale darüber giessen.

Guten Appetit! 

Wer mag, kann sich noch einen Joghurtdipp dazu machen, einfach Joghurt mit Salz, Chilli, etwas Zucker und viel Minze verrühren und etwas Zitronensaft dazu.

 

Bei uns gab es Gestern dazu arabisches Brot, Salatgurke und Hummus.

Advertisements

4 Kommentare zu „Kinderlieblingsessen: Dattel-Couscous Rezept

    1. Hi, bei uns mags auch nur der Große, der Mittlere hat ganz viel Brot mit Hummus und Gurke gegessen und der Kleine von allem etwas und dann rumgekrümelt. Unser Großer mochte schon als Baby Couscous total gern, das war mit Möhre und Tomate sein Lieblingsbrei. Dafür essen meine etliche andere Sachen nicht 😉 liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s