Streichen, barfuß im Wald & Sport-Challenge – unser #WiB 25. & 26. April – Wochenende in Bildern

Nach der ersten Schulwoche nach den Osterferien, also der 4. Woche Homeschool war endlich wieder Wochenende. Das Traumwetter der letzten Wochen hielt nicht ganz an, aber da wir ohnehin weiter Zuhause bleiben, kam das allen entgegen.

Das ist unser Wochenende in Bildern, kurz #WiB. Alle Beiträge findet Ihr wie immer beim Original bei Grosseköpfe.

Samstag, 25. April

Da wir bzw. der Hausherr nun immer Mittwochs Einkaufen und es bei einem Wocheneinkauf bleibt, beginnen Samstage entspannter. Die Kinder stehen auf und spielen. Den ganzen Tag im Schlafanzug bleiben, ihr Traum.

Zusammen Malen

Ich habe währenddessen mein Zimmer ausgeräumt, weil der Hausherr nun mein Zimmer streicht. Die Wand war noch vom Kleinen hellblau, damals wussten wir nicht, wie sehr er rosa liebt.

Möbel abdecken

Die Kinder waren so vertieft, mal hört man sie und mal nicht und ansonsten reicht man Essen rein.

Die drei spielen mit Lego
Das Hellblau verschwindet unter blassem Grau, eigentlich wars etwas dunkler geplant

Ich mache ein bißchen Haushalt und setze mich in die Sonne. Draussen 11 Grad. Am Fenster ist es warm.

Wunderbare Sonne

Später koche ich Lasagne, also mit Bechamel Sauce und Spinat in Tomaten-Sahne-Sauce. Dazu alle Reste aus dem Kühlschrank, was weg muss: Schinken und Zucchini.

Chaotisches Kochen

Die Kinder mögen sie sowieso nicht, für die Kinder gibts Nudeln pur.

Sieht zwar nicht so aus, war aber super lecker

Mein Zimmer ist fertig. Die Farbe ist zwar blasser als erhofft, aber gefällt uns doch gut. Den Betthimmel gabs von meiner Mutter zum Geburtstag. Der Große hat den auch in senf und die Qualität hat uns überzeugt.

Schlafsessel mit Betthimmel
Und so siehts aus, wenn man im Bett liegt. Meine Kleider sind Wanddeko.

Abends wirds spät. Die Kinder gucken noch was und ich gucke weiter The Good Fight.

Sonntag, 26. April

Der Kleine kommt zu uns Kuscheln. Aber ich schlafe dann doch weiter. Heute scheint wieder die Sonne und es ist etwas wärmer.

Der Kleine schleppt immer ein paar Dinos rum
Noch Osterschoki aus dem KiGa „das ist Eis und Schokolade! Dann brauche ich heute kein Eis mehr!“ (ich werde ihn dran erinnern)

Auf dem Plan steht aber, zuerst die Sport-Challenge des Großen zu erledigen, Abgabe ist Dienstag. Nach den Tanz-Aufgaben, die zu einem verknacksten Fuß führten, gab es nun 8 Challenges und 2 sollten sich die Kinder überlegen.

Stift aus Hüfthöhe in eine Flasche fallen lassen, der Kleine ist dabei im Vorteil. Seine Hüfthöhe ist wenig über der Flasche.
Wobbeln!

Der Große überlegt sich zwei Challenges. Mit dem Wobbel 360 eine Strecke mit 10 Schritten zurück legen (wir haben es vorher mit den normalen Wobbels versucht, ging nicht so einfach). Ich bin übrigens deutlich schlechter als er und schaffe es nur so weit wie der Mittlere. Der Mittlere und der Kleine nehmen nämlich begeistert an der Challenge teil. Der Große schafft mehr als 2m.

Am Bett hangeln

Seine andere ausgedachte Challenge ist, sich in 20 Sekunden möglichst viele Griffe am Bett entlang zu hangeln.

Der Kleine macht mit Papas Hilfe mit.

Auch der Kleine will teil nehmen

Das bestellte Fahrrad für den Kleinen ist leider noch nicht da. (Es wurde kein Woom, wie das des Großen, obwohl wir das toll finden, weil Woom beim Händler ausverkauft ist und erst Ende Juni wieder lieferbar laut Website).

Die Trasse ist aktuell aber ohnehin an Wochenenden zu voll für Radtouren. Also fahren wir an den Stadtrand. Wald und Bach sind immer die großen Wünsche.

die Wupper in Laaken
sonniger als gedacht

Ausnahmsweise bin ich nicht auf meinen Absätzen weiter, sondern hab die Stiefel in den Rucksack gepackt, wir mussten den Abhang runter, dort endete der (eingezeichnete!) Spazierweg
Im Bach!
barfuß im Wald und im Bach
Picknick

Zuhause höre ich bei mir noch etwas Musik, die Kinder spielen und nachher wird gegrillt.

*unbezahlte, unbeauftragte Werbung. Verlinkung auf eigene Artikel und auf Grosseköpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.