Unsere Flugzeugbauer – ein kreativeres Wochenende in Bildern 23. & 24. Mai

Tagelang hatten wir traumhaftes Sommerwetter und waren die meiste Zeit im Garten. Pünktlich ist dann aber am Freitag das Wetter gekippt. Für uns war aber eigentlich ohnehin langes Wochenende durch den Feiertag. Alle Wochenenden in Bildern, kurz #WiB gibts wie immer beim Original bei Grossekoepfe.

Samstag, 23. Mai

Da Einkaufstag Dienstags ist, müssen wir nicht unter Leute.

Erst mal wird gespielt

Die Kinder spielen und spielen. Der Große hat noch etwas für die Schule zu tun. Eine zweite Buchrezension fertig stellen und sein Bild für Kunst. Die Aufgabe ist eine Blumenwiese.

An der Rezension arbeiten
Das Bild für Kunst
Die Bildauswahl für Kunst – die Sonnenblumen wurden mit einem Strohhalt „gedruckt“
Meine Mutter hat mir PomPoms gemacht

Mein Zimmer wird auch immer gemütlicher, nun sind auch der Teppich und die Wandhaken da und meine Mutter hat mir PomPoms passend zum Betthimmel gemacht.

Ausserdem gibts Donauwellen
Höhlen bauen

Abends gabs für die Kinder Nudeln und für uns Nudelsalat mit Avocado, Hüttenkäse und einem schnellen Zitronendressing.

Salat fürs Abendessen machen
Mein Salat mit Nudeln und Zitronendressing
Harfe üben

Wie jeden Tag übt der Große natürlich seine Instrumente. Wie das mit Instrumentalunterricht ist, habe ich diese Woche mal verbloggt.

Bratsche üben

Abends fühlt sich der Kleine nicht so gut, es gibt also kein Abendprogramm. Der Papa schläft beim Kleinen. Die Nacht ist dann aber ruhig, zum Glück offenbar Fehlalarm. Was wir auch vermuten, als er Chips essend dort liegt.

Sonntag, 24. Mai

Ich habe wie ein Stein durchgeschlafen.

Der Kleine ist auch quietschfidel und spielt.

Spielsachen

Und er frühstückt zweimal

Auch der Mittlere baut
Weihnachtslieder auf der Toniebox sind IMMER angesagt

Nachmittags mache ich Waffeln.

Sonntag gibts Waffeln

Danach probiere ich etwas aus, wozu Muttiversum bei Instagram geraten hat: Natron. Ich bekomme echt die Wand hinter der Küchenzeile wieder ziemlich sauber. Bisher sind nämlich alle Versuche gescheitert, obwohl da extra Elefantenhaut drauf ist.

Unsere Wohnküche

Dann gibts einen weiteren Plan für drinnen. Letzte Woche kam der letzte Buggy an, der Kleine sitzt kaum mehr in Buggys, daher wollten wir nur noch was ganz kleines für den Kofferraum. Unser Kinderwagenzeit und somit die Kinderwagen-Rezensionen in diesem Blog enden nun bald.

Der Karton ist aber total durchdacht und kann zu einem Flugzeug werden. Der Papa und die Jungs bauen also.

Große Aufregung
Was muss wie geschnitten werden und wo kommt es rein??

Die Kinder verlieren zwischendurch die Lust. Aber vorher haben sie alle Teile entdeckt, die der Papa ausschneiden muss.

Wir schneiden aus
Es wird zusammen gesteckt
Wir basteln
es wird bunt
Unser Flugzeug
Sie haben Spaß
Es wird

Heute Abend gibts dann Burger. Es ist kein draussen-grill-Wetter, aber wir grillen die (Veggie)Burger draussen und essen drinnen.

Morgen beginnt eine neue Woche. Der Mittlere ist Zuhause, weil er vom Präsenzunterricht befreit ist, der Große möchte in den Unterricht. Mal gucken, wie es wird, aktuell gibts immer gute Tage und schlechtere Tage in der Coronakrise.

*unbezahlte, unbeauftragte Werbung, Marken erkennbar, Markennennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.