Sommer, Bikini, Gartenparty und Planschbecken – unser Wochenende in Bildern 20. & 21. Juni

Der Sommer ist hier endlich zurück. Unser Mittlerer ist letzte Woche 8 geworden und zur aktuellen Zeit wollten wir trotz Lockerungen keinen großen Kindergeburtstag feiern. Geplant war eine kleine, aber feine Star Wars Party im Garten mit Kindern aus zwei Familien. Wir haben ein bißchen gezittert, ob das Wetter hält, die Vorhersage für Samstag war lang Regen. Es ist das erste mal ein gefühlt richtiges Wochenende seit Monaten, da der Mittlere jeden Tag Schule hatte, der Kleine im KiGa war und auch der Große 2x in der Schule.

Alle Wochenenden in Bildern kurz #WiB findet Ihr wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag, 20. Juni

Da ich mit dem Mittleren am Freitag noch Streit hatte und vor Wut sagte, ich backe nicht, stand der Mittlere Samstag Morgens glücklich mit mit in der Küche. Denn er durfte backen.

Der Mittlere bäckt Muffins
Minimuffins machen
Er steht auf einem kleinen Hocker

Erst haben wir Muffins gebacken, große und kleine und die dann dekoriert.

Mini Haps-und-weg-Muffins

Auf seinen Wunsch kam dann noch die Regenbogentorte.

bunte Regenbogentorte
Der gewünschte Klonkrieger-Caketopper war etwas zu groß, den musste der Papa ausschneiden

Der Hausherr hat währenddessen das Planschbecken aufgestellt und gefüllt und die Schatzsuche geplant.

Das ist die fertige Torte, die dann in den Kühlschrank kam

Ich habe den Garten dekoriert.

Eine Star Wars Party
Der gedeckte Tisch

Die Kinder haben mit Luftschlangen gespielt

Partytime

Kurz nach 3 kamen dann die Gäste: Cousin + Cousine und ein Freund.

Eine Schatzsuche gab es auch

Es wurde geplanscht und gespielt.

„Platz ist im kleinsten Raumschiff“

Außerdem wurde viel gegessen, gegrillt haben wir auch. Bio-Würstchen und für den Vegetarier Falaffel. Ich habe Kräuterbutter fürs Baguette gemacht und einen ganz schnellen Couscous Salat.

Grillen

Der Besuch blieb lang. Ich habe nur noch einmal die Spülmaschine eingeräumt und der Mittlere durfte mit Papa noch Übernachtungsparty machen. Er fand seine kleine Party richtig toll.

Du meiner Verblüffung übt der Große um 21:30 noch seine Instrumente, obwohl ich sage, heute muss er echt nicht mehr üben.

Leider haben einige Häuser weiter auch Menschen gefeiert. Eine riesige Party mit Zelt im Garten, Lautsprechern und bis 1:30.

Sonntag, 21. Juni

Wir sind alle mittelmäßig früh wach.

Der Kleine will Star Wars vorspielen
Er freut sich auf den Musikkurs im KiGa

Wir räumen weiter auf.

Für Feiern nehmen wir immer die guten alten Ikea Teller = weniger Müll

Die Kinder spielen, wir arbeiten, da wir gestern zu nichts gekommen sind.

Und schon ist das Bild oben im Blog

Ich trinke Kaffee bzw. Espresso Nummer 4. Die Sonne scheint, aber wir hängen alle noch in Schlafanzughose rum.

Mit einem Snack lassen die Kinder sich dann in den Garten locken. Natürlich werden alle vorher eingecremt.

Der Papa hat Obst geschnitten

Ich esse noch das restliche Couscous

Couscous auf dem Balkon essen
Ich geh dann auch raus
Hier wird abgetaucht
Im Planschbecken sind sie ohne Sonnenhut
Auch ich bekomme etwas Melone
auch heute Laserschwerkampf
es ist so heiss, dass auch wir uns abkühlen und kalt ist es!
Garten ist Luxus im Sommer

Ich mache dann noch Nudelsalat und Kräuterbutter. Die Kinder spielen nun in den Zimmern.

Mit seinem R2D2 spielen

Mir hat zugegebenermaßen die endgültige, wenn auch verständliche Absage der Blogfamilia ein bißchen die Laune verdorben.

Abends grillen wir dann noch.

Grillen auf dem Balkon

Es zieht sich immer wieder zu, als käme ein Unwetter. Morgen hat der Mittlere Schule und der Kleine KiGa, aber wir wollen trotzdem noch was spielen.

Der Mittlere hat die Siedler von Catan bekommen

Zusammen spielen macht immer Spaß. Der Kleine ist immer ein Team mit Papa. Ansonsten baut er mit den Spielsteinen und steht zwischendurch auf.

Familienzeit

Es wird aber zu spät. Daher halten wir den Spielstand auf einem Foto fest und die Kinder gehen ins Bett. Der Kleine und der Mittlere lassen sich noch vom Papa eine Geschichte erzählen. Der Große kann ausschlafen, denn vermutlich kommen nicht mehr wirklich Aufgaben aus der Schule.

Spielstand

Wie war denn Euer Wochenende?

*unbezahlte, unbeauftragte Werbung, Markennennung, Marken erkennbar, Verlinkung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.