Frühling im November? – Wald und Burger, unser Wochenende in Bildern 14. & 15. November

Werbung ohne Auftrag* Erst mal Zuhause! Nach den vielen Berlinwochenenden war nun mal wieder ein Wochenende Zuhause geplant. Der Bizzidad ist Werktags weiter oft in Berlin, da er ins Büro muss. Diese Woche bin ich dann nur rotiert, aber es hat alles geklappt, es gab keine unerwarteten Katastrophen. Nun sind wir alle gegen Grippe geimpft, waren beim Zahnarzt, haben eine U erledigt, 2x Junior Uni Digitalkurs und der Kleine ist in der Schule angemeldet (dafür war Bizzidad wieder da). Eine stressige, aber gute Woche. Nun ist also Wochenende.

Alle Wochenenden in Bildern gibts wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag, 14. November

Der Tag begann viel zu früh, da der Mittlere uns mal wieder weckte. Der Kleine folgte recht bald und „leise“ können sie alle nicht.

Der Große muss sein Video aufnehmen, sie können kein Konzert geben, also alles per Video

Wir fahren danach dann in den Wald, die Runde kennen wir uns können es zeitlich gut kalkulieren. Heute fahren wir durchs Tal, viele Themen für die Kinder.

Das Wetter ist so frühlingshaft – also WALD!

Was man nicht sieht, es war unfassbar matschig. Warum ich heute meine Stiefel geputzt habe (die von letztem Wochenende halt aussahen wie sau), ein Rätsel.

Wir waren im September zuletzt hier und da war es noch grüner
Aber es ist mild und etwas Sonne

Für Blätterschlachten waren die Blätter zu nass.

Die Jungs laufen quer

Und ja, ich bin wie immer in Snagtights (keine Werbung, selbst gekauft, aber alle fragen mich danach). Das sind mit welche der ersten, sie haben ein winziges Loch (keine Laufmasche), aber genau richtig für Wald, wo ich eben auch mal an Ästen hängen bleibe oder auf Moos sitze.

Pause – heute Morgen habe ich 2 Jungs die Haare geschnitten.
Ganz optimal waren wir nicht auf Picknick heute vorbereitet
Der Kleine friert wie immer, aber ich habe natürlich eine Mütze dabei
Auf der Schattenseite ist noch Tau

Der Große macht sich Gedanken, wie man survival-mäßig dieses Wasser nutzen könnte.

Den Berg runter rutschen

Heute waren es nur etwas über 10.000 Schritte. Mein Alltag ist 14.000+ Schritte.

Mit Bizzidad Terminplanung machen

Die Kinder gehen spielen bzw. der Große geht Englisch für den Vokabeltest üben. Bizzidad und ich planen die nächsten zwei Wochen, buchen Züge und gucken, was wir organisieren müssen. Alle Pläne sind möglichst stornierbar, da man aktuell nie weiß, wie es weiter geht. Ereignisse überschlagen sich gern.

Abendessen vorbereiten – Burger mögen nämlich alle. Bei uns sind Burger immer vegetarisch.

Und ja, ich esse auch. Die letzten Tage hielt sich die Waage stabil. Ich gehe auch davon aus, dass ich die 5kg des letzten Monats wieder zunehme.

Vegetarisch, aber nicht vegan. Käse muss für mich auf Burger. Festen Käse vertrage ich auch, das ist Cheddar.

Die Kinder futtern dem Bizzidad seine vegetarischen Burgerpattys weg. Ich habe Linsenburger. Aber alle sind glücklich und werden satt. Für den Mittleren habe ich inzwischen vegane Actimel entdeckt. Wir meiden bei ihm grade, bis auf seinen geliebten Käse, Milchprodukte, also keine pure Milch, keinen Joghurt etc. Montag hat er einen Termin beim Kinderarzt.

Der Große durfte sich ein Computerspiel runter laden, das seine Freunde spielen, nun spielen sie und reden dabei über Skype.

Die beiden Kleinen gucken fern, Bizzidad arbeitet. Wie immer bin ich müder als die anderen Familienmitglieder. Der Große war gestern länger wach als Bizzidad und ich. Aber er kann seinen Schlafbedarf immer selbst gut einschätzen.

Sonntag, 15. November

Wieder ein früher Morgen

Coffee first
Ich glaube, ich brauche neue Blumen?
Bizzidad hat Pancakes gemacht – glückliche Jungs
Ich lese endlich Noras tolles Buch weiter, bald kommt eine Rezension, aber bisher habe ich zu gestückelt lesen können.
Bettwäsche waschen, damit die heute noch in den Trockner kommt.

*unbezahlte, unbeauftragte Werbung, Marken erkennbar, Markennennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.