alltag · dreifachmama · erfahrung · ich

Handyverbote in einer KiTa in den Medien

IMG_0068

Grade scheint es wieder aktuell diskutiert zu werden, dabei ist der Aushang und somit die Geschichte schon eine ganze Weile hier. Nachlesen kann man das originale „Verbot“ in diesem Artikel bei Tollabea (einem ganz tollen Familienblog) von April 2016. Dennoch wird auch nun überall auf diversen Seiten wieder darüber diskutiert. Darf oder soll ein Kindergarten den Eltern den Gebrauch ihres Handys verbieten und das „im Interesse einer guten Kommunikation“? Beinahe mehr als diese Diskussion stört mich grade die Art der Diskussion.  Weiterlesen „Handyverbote in einer KiTa in den Medien“

alltag · dergroße · dreifachmama · entwicklung · lebenmitkindern · schulkind

Erziehungsfragen: Selbständigkeit vs. Gluckigkeit

img_9220Unser Großer ist nun 8 Jahre alt und in der 3. Klasse, er wurde sehr jung mit 5 eingeschult (in NRW hat man da keine Wahl) und ist somit ein noch frischer 8-Jähriger, seine Freunde in der Schule sind alle deutlich älter. Mit der Schule kommen viele Veränderungen, im KiGa stellte sich die Frage nach Bringen und Abholen nicht, es war selbstverständlich, abgesehen davon ist vertraglich geregelt, dass nur Erwachsene das Kind abholen dürfen und nicht etwas ältere Geschwister. Schule war somit Neuland für uns und fühlt sich auch nach über 2 Jahren immer noch so an. Wieviel Freiheit und Selbständigkeit gibt man dem Kind und wieviel Verantwortung ist da in Ordnung? Weiterlesen „Erziehungsfragen: Selbständigkeit vs. Gluckigkeit“

dreifachmama · erfahrung · kinderausstattung · produkte · produkttest

Wir wobbeln -Wobbelboard

IMG_9927Heute gibts mal wieder einen Produkttest, wer meine Beiträge über die Kind + Jugend gelesen hat oder die Geschenketipps zum 2. Geburtstag, hat es schon gesehen (oder wer mir auf Instagram folgt), unsere drei Jungs haben zusammen zum Geburtstag des Kleinsten ein Wobbel bekommen. Ein was? Ein Wobbel. Der Slogan von Wobbel ist „more than a curve“ also „mehr als ein Bogen“ frei übersetzt. Es handelt sich um ein gebogenes Holzbrett, das glatt geschliffen ist und abgerundet. Unser Wobbel ist auch mit Filz drunter, so dass es weder Geräusche noch Macken auf dem Boden hinterlässt, auf Teppich wäre das wohl nicht nötig, aber wir haben Dielenboden. Es handelt sich um ein selbst gekauftes Produkt, weder vom Hersteller beauftragt noch beeinflusst.  Weiterlesen „Wir wobbeln -Wobbelboard“

dreifachmama · evangelisch · Kirche · lebenmitkindern

Erntedankfest – Kindergottesdienst

IMG_0500Eigentlich ist mein Glaube hier wenig Thema im Blog, ich möchte nämlich nicht missionieren und teilweise gruselt es mich, was andere „Christen“ von sich geben. Da bezieht sich „Nächstenliebe“ etwas fehlinterpretiert auf die eigene Familie und engste Freunde. Am Schlimmsten finde ich jedoch, wenn Leute in ihrer Xenophobie und ihrem Islamhass meinen Glauben vorschieben bzw. diesen schützen zu wollen. Meistens wissen genau diese Leute nicht mal, worum es eigentlich geht, kennen die Bedeutung der so „schützenswerten“ Feiertage nicht und leben eben gegen jegliche christliche Prinzipien, indem sie Menschen hassen und verurteilen, bis hin dazu, ihnen den Tod zu wünschen. Perfekt sind wir alle nicht, die meisten von uns werden sich nicht immer optimal verhalten, ich erst recht nicht. Aber Hass und Fremdenfeindlichkeit verbreiten widerspricht jeglichem Glauben und jeglicher Moral, auch ohne christlichen Bezug. Oder manche Kommentare, die sich die Regenbogenbloggerinnen so anhören dürfen von beinahe fundamentalistisch klingenden „Christen“, mich hat es wirklich getroffen, was da bei Siebenkilopaket für respektlose und verurteilende Sprüche abgegeben werden, angeblich im Namen Gottes.  Weiterlesen „Erntedankfest – Kindergottesdienst“

blogparade · dreifachmama · ernährung · essen · kochen · rezept

Schnelle Küche mit Kindern – Nudeln mit Zucchini

IMG_9921Ich mache heute bei der Blogparade von Miss Broccoli „Das beste Familien-Blitzrezept“ mit. Grad mit Kindern im Alltag hat man nicht immer Zeit und Lust ausgiebig und lang zu kochen, Fastfood im ungesunden Sinne sollte es aber dann trotzdem nicht unbedingt sein.

Wir sind alle begeisterte Nudelesser, Kartoffeln kommen bei den Jungs nur in Pommesform an und Couscous ist nur der Große, Reis ebenfalls. Daher gibt es hier entweder Brot oder Nudeln aller Art. Heute gibt es also hier ein „Blitzrezept“, je nachdem, wie schnell bei Euch das Wasser für die Nudeln kocht, dauert es 10-15 Minuten. Nudeln mit geraspelter Zucchini gehen so:  Weiterlesen „Schnelle Küche mit Kindern – Nudeln mit Zucchini“

derkleinste · dreifachmama · empfehlung · erfahrung · jungsmama · kinderausstattung · kleinkind · produkte

Der 2. Geburtstag – Geschenkeideen, mein Baby wird 2

Dies ist keine Werbung, die Tipps sind meine eigenen und werden nicht von Herstellern oder Händlern unterstützt. Markennamen und Links werden zur Erklärung und als Beispiele benutzt.

IMG_9639Hier naht diese Woche der 2. Geburtstag unseres Kleinsten. Ich werde ganz sentimental, neulich war er noch ein Baby und nun ist er ein lautes und wildes Kleinkind, das total gern in den Kindergarten gehen würde und deutlichst (und laut) seine Meinung kund tut. Noch hat er keine große Party (es kommen die Patencousinen und Familie und am Wochenende die andere Patentante mit Familie), aber Geschenke sind für uns wichtig. Da er der dritte Junge mit ähnlichen Interessen wie seine Brüder ist, fallen viele Geschenke weg, da sie schon vorhanden sind, die „Klassiker“ wie ein Puky Laufrad, ein Wutsch hat er schon. Wir haben auch viele Bücher, Duplo und Playmobil 123. Was schenken wir also? Weiterlesen „Der 2. Geburtstag – Geschenkeideen, mein Baby wird 2“