blog · empfehlung · familie · lebenmitkindern · mamaleben · politik

Blogvorstellung – Siebenkilopaket

IMG_0133
Unsere Taufkerze – bewusst mit Fischen in Regenbogenfarben.

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Blogbeitrag, ich möchte Euch nämlich ein anderes Mamablog vorstellen, es heisst Siebenkilopaket. Worum geht es da? Um diverse Themen wie Basteltipps, Kinderprodukte werden vorgestellt und allgemein um buntes Familienleben. Ähnliche Themen haben aber viele Bloggerinnen, ich eben (bis aufs Basteln) auch. Was Siebenkilopaket auch besonders macht und aus meiner Sicht besonders wichtig, weil dort „bunt“ noch eine weitere Bedeutung hat, Daniela hat nämlich mit ihrer Partnerin ein Kind, sie sind eine Regenbogenfamilie. Im Blog gehts um alle möglichen Kinderthemen und Alltag, aber als besonderes Thema stellt sie auch andere Regenbogenfamilien vor. Weiterlesen „Blogvorstellung – Siebenkilopaket“

dreifachmama · empfehlung · familie · icandy · interessen · kinderausstattung · mamaleben · produkte · produktempfehlung · shopping

Kind & Jugend – Messe Teil 2

Mein Erfahrungsbericht von der Messe, keine bezahlte Werbung, nicht von Herstellern beauftragt, Markennamen werden zur Beschreibung genannt. Nun folgt der zweite Teil meines Berichts von der Kind + Jugend 2017. Obwohl ich zwei Tage auf der Messe war, habe ich nur einen Bruchteil gesehen. Ich habe teilweise beruflich geschaut, teilweise fürs Blog, also Neuigkeiten, die Euch mit interessieren. Wir haben ein paar tolle, neue Produkte entdeckt.

IMG_9621Bei Joolz kommt ein kleiner Buggy, der Joolz Hub. Auf den ersten Blick sieht er wie ein verkleinerter Joolz Day aus, Bauchbügel, Korb, Schieber in der gewohnten Form. Der Sitz lässt sich aber komplett flach stellen und er hat eben, wie grad geschrieben, einen Bauchbügel, was bei dieser Kategorie der umsetzbaren Buggys selten ist. Weiterlesen „Kind & Jugend – Messe Teil 2“

alltag · dreifachmama · lebenmitkindern · mamaleben · wmdedgt

WMDEDGT – A Day in my Life

img_9100Tja, so siehts aus im Alltag, mein Beitrag für „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag“ WMDEDGT kommt 2 Tage zu spät. Das sagt vermutlich schon alles? Der Alltagswahnsinn mit drei Kindern. Dabei wüsste ich nicht, was diese Woche so groß anders ist, außer, dass wieder Schule ist und der Hausherr beruflich in München ist. Also begann mein Tag mit meinem Wecker um 6:45, um direkt festzustellen, dass der Wecker des Großen entweder nicht geklingelt hat oder er ihn im Halbschlaf ausgeschaltet hat (heute vermutlich ich zweiteres, da ich seinen Wecker heute eindeutig gehört habe und der aus ging und das Kind weiter schlief.)  Weiterlesen „WMDEDGT – A Day in my Life“

blog · blogparade · dreifachmama · lebenmitkindern · mamaleben · meinleben

Meine neue Rolle als Mama – Blogparade

Angeregt von Zweitöchter möchte ich an ihrer Blogparade teilnehmen „deine neue Rolle als Mutter“, ihren tollen Beitrag findet Ihr hier.

In den meisten Fällen gibt es auch ein Leben vor den Kindern, jedenfalls, wenn man halbwegs geplant und nicht als Teenager Mama wird. Obwohl ich mir einbilde, mich vorher mit dem Thema auseinandergesetzt zu haben, war doch das Ausmaß der Veränderung riesig und manches vorher unvorstellbar, wie die Stärke der Gefühle.

Weiterlesen „Meine neue Rolle als Mama – Blogparade“

dreifachmama · ernährung · ich · mamaleben · meinleben · motivation

Mamaleben – die Sache mit der Figur nach den Schwangerschaften

Mein Gewicht war bis Diabetes nie ein Thema, vorher war ich Vielesser und untergewichtig, mir kam nie in den Sinn, aufs Gewicht zu achten, wenn ich mal bei Stress weniger gegessen habe, war ich direkt einige Kilos leichter. Durch das Insulin hat sich dann alles verändert, ich habe weniger gegessen und zugenommen. (Bevor ein Missverständnis auftritt, ich habe vorher viel, aber gesund gegessen, meine Mutter kocht immer frisch und gesund). Es war schon ein komisches Gefühl statt Untergewicht plötzlich nicht mehr locker in eine 36 zu passen. Bis zum ersten Kind wog ich dann also statt meinen 54kg mit Anfang 20 nun 68kg.

Weiterlesen „Mamaleben – die Sache mit der Figur nach den Schwangerschaften“

baby · dreifachmama · erfahrung · familie · familienleben · jungsmama · lebenmitkindern · mamaleben · meinleben

3 Kinder – „war das etwa geplant?!“

„Drei Kinder! War das etwa geplant?!“ begegnet uns öfter als Frage. Die Antwort ist ein deutliches JA! natürlich sind sie geplant und gewünscht. Aber selbst, wenn sie es nicht gewesen wären, auf was für Fragen manche Leute so kommen. Noch toller ist nur eine Reaktion einer älteren Dame in der Strasse gewesen, auf die Frage, ob das dritte Kind auch ein Junge würde „furchtbar“. Weder fühlen wir uns mit drei Kindern noch mit drei Jungs irgendwie schlecht, sondern das Gegenteil: gesegnet. Wir dürfen das unglaubliche Glück erleben, drei Kinder zu haben. Dass unser Alltag teils chaotisch und improvisiert abläuft, ist eben Teil des Lebens. Aber mal von Anfang an. IMG_6739 Weiterlesen „3 Kinder – „war das etwa geplant?!““