Bugaboo Fox Test – Rezension

Werbung ohne Auftrag* Nun hat es doch eine Weile gedauert, bis es nach dem Schnelltest im Laden den Alltagstest zum neuen Bugaboo Fox gibt. Inzwischen fahren wir den Bugaboo Fox einige Wochen und sind immer noch sehr begeistert vom neuesten Bugaboo, dem kleinen schlauen Fuchs. Gekauft haben wir den Bugaboo Fox natürlich bei boyce and girls in Köln. Unser Kleiner ist nun schon älter, dennoch brauchen wir im Alltag, da wir da kein Auto nutzen, einen Kinderwagen und Buggy.  „Bugaboo Fox Test – Rezension“ weiterlesen

Melone-Feta-Salat Rezept

Werbung ohne Auftrag Aktuell ist dieser Salat so angesagt und er ist so verdammt lecker und einfach, dass ich das „Rezept“ auch mal poste. Lustigerweise findet man den aktuell offenbar in jedem Blog und bei Facebook, kein Geheimtipp, aber total lecker und sommerlich. Mein Großer hat ihn sogar als Rezept zum Abschied seines Lieblings-Lehrers aufgeschrieben.  „Melone-Feta-Salat Rezept“ weiterlesen

Aktuelles – Urlaub

Werbung ohne Auftrag* Heute gibts hier nur ein kleines Update, wir verabschieden uns in den Urlaub, das MacBook kommt zwar mit, aber inwieweit ich blogge weiß ich noch nicht. Hier ging grad eine Ära zu Ende, der Mittlere hatte gestern seinen Abschlussgottesdienst und danach die Abschiedsfeier und heute hiess es dann Abschied nehmen vom Kindergarten. Eine wunderbare Zeit war es.

Da das Wetter aber auch die letzte Woche so still war, waren wir viel draussen im Garten statt am Schreibtisch.

„Aktuelles – Urlaub“ weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst #28

Werbung ohne Auftrag Und wieder ist es Zeit für Johannas „1000 Fragen an dich selbst, Selbstfindung und Selbstfürsorge“, über das Jahr 2018 stellt sich 1000 Fragen, die viele Bloggerinnen beantworten. Bei Johanna auf pink-e-pank kann man ihre Antworten und die Links zu allen Teilnehmerinnen nach lesen.

1000 Fragen an dich selbst #28

541: Führst du Tagebuch?

Nein, als Teenager ja, inzwischen höchstens noch hier im Blog. „1000 Fragen an dich selbst #28“ weiterlesen

12von12 im Juli – mein Tag in Bildern

Werbung ohne Auftrag Gestern war wieder der 12. des Monats, also Zeit für „12 von 12“ von draussen nur Kännchen, dem Tag in Bildern. An dieser Stelle „gute Besserung“ an Carolin, die sich bei Twitter krank gemeldet hat, weshalb es diesmal keine offizielle Sammlung aller teilnehmenden Blogger geben wird.

Mein Tag war recht unruhig, Aufräumen, Packen und Einkaufen und Abends noch in Ruhe Nägel lackieren und früh ins Bett.  „12von12 im Juli – mein Tag in Bildern“ weiterlesen

1000 Fragen an dich selbst #27

Werbung ohne Auftrag* Johanna von Pink-e-Pank hat nun ihre kleine Ella bekommen, auch hier herzlichen Glückwunsch! Und nun gibts auch wieder ihre „1000 Fragen an dich selbst, Selbstfindung und Selbstfürsorge“, über das Jahr 2018 stellt sie 1000 Fragen in kleinen Paketen von 20 Fragen, die viele Bloggerinnen beantworten. Die Links werden dann bei Johanna auf der Seite gesammelt.

1000 Fragen an dich selbst #27

521: Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt? „1000 Fragen an dich selbst #27“ weiterlesen

Spielen ist Lernen

Werbung ohne Auftrag*  „Man lernt nicht für die Schule, sondern für das Leben“, diesen Spruch habe ich schon als Schülerin gehasst. Natürlich stimmt, es, eigentlich sollte man für sich lernen, aus Freude am Lernen, aus Interesse und um Sachen zu vertiefen. Praktisch läuft es aber etwas anders ab. Je nach Schulform wird wenig gefragt, was das Kind interessiert und was ihm liegt. Dazu kommt schon in der Grundschule Leistungsdruck, denn es gibt einen Lehrplan und Tests und ab der 3. Klasse gibt es hier auch Zeugnisse mit Noten. Der Notenspiegel ist schulintern und so können die Noten für die gleiche Punktzahl an verschiedenen Schulen unterschiedlich ausfallen. Aber „Lernen“ beschränkt sich eben nicht nur auf die Schule, sondern auf eigentlich alles und es muss nicht bewertet werden. „Spielen ist Lernen“ weiterlesen

WMDEDGT – Was machst Du eigentlich den ganzen Tag – Juli 2018

Werbung ohne Auftrag Heute ist wieder der 5. eines Monats und somit Zeit für #wmdedgt „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag“, das Tagebuchbloggen von fraubrüllen

Am 5. jedes Monats schreiben ganz viele Bloggerinnen und Blogger, was sie so an diesem ganz normalen Tag gemacht haben und die Links werden dann bei Frau brüllen gesammelt (ab 18 Uhr)

06:50 Mann und Kind1 stehen auf, auch der Kleine wird wach „WMDEDGT – Was machst Du eigentlich den ganzen Tag – Juli 2018“ weiterlesen

„Warum braucht der noch einen Buggy?“

Werbung ohne Auftrag* Damals mit meinem Großen war ich in einem Kaufhaus, im Fahrstuhl sprach mich eine fremde Frau an bzw. ihn „warum sitzt denn so ein großes Kind noch im Buggy und hat einen Schnuller?!“. Ich war perplex, erstens fand ich das schon dreist und zweitens „er ist 1,5?!“. Mein „Großer“ ist nämlich wirklich groß für sein Alter. Unser Mittlerer ist wirklich „mittel“ und der Kleine „klein“. Der Kleine ist etwa 15cm kleiner als sein großer Bruder im selben Alter. Viele machen das Alter aber offenbar an der Größe fest.

Daher, Danke liebe Fremde, dass Du Dich einfach mal einmischst. Als Mutter passiert einem das ohnehin regelmäßig, trägt das Kind eine Mütze? Oder schreit es?  „„Warum braucht der noch einen Buggy?““ weiterlesen

1000 Fragen an mich selbst #26

Auch diese Woche bin ich bei Pink-e-Panks Blogparade #1000fragen dabei, Fragen zur Selbstfindung und Selbstfürsorge. Auf Johannas Seite sammelt sie auch die Links aller teilnehmenden Bloggerinnen.

501: Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?

Ich bin langweilig und zu mäkelig beim Essen, daher suche ich genau aus und gehöre zu den nervigen Gästen, die auch gern mal was abbestellen. Sorry. Not sorry.  „1000 Fragen an mich selbst #26“ weiterlesen