„Sommerurlaub“ in Zoutelande – das WiB – Wochenende in Bildern

Werbung ohne Auftrag Wir sind seit Freitag in Zoutelande, direkt nach den Zeugnissen ging es los, ab Schultor. Seit 2014 sind wir eigentlich jeden Sommer hier, irgendwann zwischen Juni und September. Bisher hatten wir immer absolutes Sommerwetter, letztes Jahr war es sogar oft zu heiß für den Strand. Meine Wohlfühltemperatur endet so bei 28 Grad. Die Vorhersage dieses Jahr war schon nicht so wahnsinnig gut, daher habe ich ungewohnterweise auch Mützen, viele lange Sachen und Matschhosen eingepackt. Mehr WiBs findet Ihr bei grossekoepfe

„„Sommerurlaub“ in Zoutelande – das WiB – Wochenende in Bildern“ weiterlesen

Zeugnisse und Ferien in NRW

Werbung ohne Auftrag Bei uns in NRW ist heute der erste Ferientag. Entsprechend war gestern der letzte Schultag. Für unseren Großen war es der allerletzte Tag in der Grundschule. Wo die letzten Wochen die Vorfreude auf das Gymnasium überwogen hatte, da alle 10 aus seiner alten Klasse wieder in eine Klasse gehen werden, kam gestern doch etwas Trauer auf. Aber wegen seiner Freunde, seine Grundschulzeit war nicht so schön, wie sie es hätte sein sollen. Es steht und fällt eben alles mit der Lehrkraft. Den neuen satch pack Schulrucksack hat er schon ausgesucht und bald müssen wir die Materialien der 2 DIN A4 Seiten langen Liste besorgen bzw. kontrollieren.

„Zeugnisse und Ferien in NRW“ weiterlesen

Die Sache mit dem Schlafen – unsere Tipps mit Löwenkind

Werbung* „Unsere Kinder schlafen gut“. Mit diesem Satz macht man sich als Mama unter anderen Eltern meistens schnell unbeliebt. Nicht ohne Grund ist Schlafentzug eine Foltermethode und so sehr man diese kleinen Menschen liebt, viele Babys und Kinder schlafen nicht durch. Das ist evolutionär bedingt, aber für Eltern, die tagsüber funktionieren müssen, dennoch eine heftige Belastung. Ich erzähle Euch heute, wie es bei uns abläuft und es gibt auch einen Produkttipp, nämlich die Kräuterpads von Löwenkind.

„Die Sache mit dem Schlafen – unsere Tipps mit Löwenkind“ weiterlesen

Neues Schuljahr, neuer Rucksack – satch pack

Anzeige* Unser Großer wechselt nach den Sommerferien auf die weiterführende Schule. Generell war das eine spannende Zeit über meine Unzufriedenheit mit Notenvergabe und Leistungsdruck habe ich schon berichtet. Wir haben ihn dann auf seinen Wunsch am Stadtteilgymnasium angemeldet. Es hiess, es sei noch nie vorgekommen, dass Kinder abgelehnt wurden, wir sollten uns da keine großen Sorgen machen. Mit dem erlösenden Brief mit seiner Zusage kam aber auch die Nachricht, dass dieses Jahr erstmals Kinder abgelehnt wurden. Von Freunden in Köln und Berlin hört man von sehr vielen Absagen. Hier war die Freude über den Platz an der Wunschschule natürlich riesig und mit der Aufnahme begann bei uns die Planung für die 5. Klasse.

4 Jahre ergobag – und nun ein satch pack

„Neues Schuljahr, neuer Rucksack – satch pack“ weiterlesen

Tagebuchbloggen im Juli #wmdedgt

Werbung ohne Auftrag* Schon wieder ein neuer Monat. Ich merke besonders an diesen wiederkehrenden Blogthemen immer, wie unglaublich die Zeit rast. Hier passiert auch grade so viel, die Grundschulzeit geht zuende, das 1. Schuljahr ebenfalls.

Am 5. jedes Monats bloggen viele Blogger zum Thema „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag“ über ihren Tag. Manchmal ist es ein besonderer Tag, manchmal ein Alltagstag. Das Ganze findet Ihr unter #wmdedgt als Hashtag.

„Tagebuchbloggen im Juli #wmdedgt“ weiterlesen

Dragons Party Kindergeburtstag – Drachenzähmen mit Ohnezahn

Werbung ohne Auftrag* Unser Mittlerer ist 7 geworden und wünschte sich diesmal einen Mottogeburtstag zu „Dragons – Drachenzähmen leicht gemacht“. Die Drachen von Playmobil zum Spielen haben die Kinder schon länger. Zur Party war es aber dann so warm, dass wir nur einige Ideen zu einer echten Dragons Party umgesetzt haben, im Planschbecken war es für alle viel angenehmer.

Die Dragons Einladungen

„Dragons Party Kindergeburtstag – Drachenzähmen mit Ohnezahn“ weiterlesen

Allein mit drei Kindern – auf Zeit

Werbung ohne Auftrag* Es ist still hier. Das Leben und der Alltag haben mich voll im Griff. Wie ich schon in meinem Beitrag über die Exklusivzeit mit meinem Großen in Berlin schrieb, ist mein Mann beruflich weg. Weg? Ganz weg. Er war 4 Wochen im Ausland auf einem Dreh. Ohne, dass sein Handy funktionierte, Internet war unzuverlässig und Arbeitszeiten und unser Lebensrhythmus passten überhaupt nicht zusammen. Wir haben also über Messenger kommuniziert, aber das auch mehr schlecht als recht.

„Allein mit drei Kindern – auf Zeit“ weiterlesen

12von12 im Juni – mein Tag in Bildern

Werbung ohne Auftrag* Im Blog ist grade wenig los, im Leben umso mehr. Wir sind gestern Abend aus Berlin zurück gekommen und haben heute die Tickets für nächste Woche gebucht. Jedenfalls ist heute der 12. des Monats und somit Zeit für #12von12 – dem Tag in 12 Bildern von draussennurkännchen.

„12von12 im Juni – mein Tag in Bildern“ weiterlesen

Exklusivzeit mit dem Großen in Berlin

Werbung ohne Auftrag* Wir sind alle immer gern in Berlin. Unsere Kinder sind sowieso (Groß)stadtkinder, alle sind in Köln geboren und Städte wie Berlin, London oder Paris begeistern sie immer, weil es so viel zu tun gibt. Der Hausherr ist grade auf einem Dreh im Ausland, daher sind die Jungs und ich eine Weile auf uns gestellt. Da auch ein Freund und Kollege mit weg ist und eine Wohnung in Berlin hat, die wir leihen dürfen, gab es letztes Wochenende Exklusivzeit für den Großen.

„Exklusivzeit mit dem Großen in Berlin“ weiterlesen