Solitaire Buggy Test – wir testen den neuen Designkinderwagen

Mein Sohn im Solitaire Buggy

Werbung* Wie Ihr vielleicht wisst, ist der eigentliche Schwerpunkt und Grund für dieses Blog, dass ich Kinderwagen und Buggys teste und meine ehrlichen Alltagserfahrungen mit Euch teile. Nun dürfen wir seit einigen Wochen den nagelneuen Solitaire Buggy für Euch testen. Der Solitaire heisst zwar „Buggy“, ist aber ein richtiger Kombikinderwagen, der von Geburt an bis 3 oder 4 Jahre (15kg) genutzt werden kann. An English summary is available below the text.  „Solitaire Buggy Test – wir testen den neuen Designkinderwagen“ weiterlesen

1000 Fragen von Pink-e-Pank #37-43

Werbung ohne Auftrag* Ich habe immer alle Fragen von Pink-e-Pank beantwortet, sie kamen wöchentlich als Fragepakete zu 20 Fragen. Leider hat sie es nun aufgegeben und hat einfach die restlichen Fragen gepostet. Da ich ungern Dinge unfertig lasse, hier also der endlos lange Beitrag.

1000 Fragen an dich selbst #37

721: In welchem Beruf wärst du wahrscheinlich ebenfalls gut?

Keine Ahnung, „irgendwas mit Kindern“? Wobei mich die Viren abschrecken.

722: Was waren die liebsten Worte, die du jemals zu einer Person gesagt hast?

kann das nicht nur die Person entscheiden, der die Worte gesagt wurden? „1000 Fragen von Pink-e-Pank #37-43“ weiterlesen

Buchtipps aus den Kinderzimmern

Werbung ohne Auftrag* Wer bei mir schon länger liest, kennt noch meine monatlichen „Buchtipps aus den Kinderzimmern“, einmal im Monat habe ich gezeigt, was meine Kinder aktuell am liebsten lesen, also ihre Auswahl. Da die Beiträge Affiliate Links beinhaltet haben, habe ich sie mit Einführung der DSGVO und einem Urteil zur Definition von Werbung wie vieles anderes leider gelöscht. Auch dieser Beitrag ist „Werbung“, obwohl wir die Bücher selbst gekauft haben. Neulich habe ich bei Instagram eine Umfrage gestartet und viele von Euch haben sich die Buchreihe zurück gewünscht. Ich werde also wieder regelmäßig unsere Buchtipps posten.  „Buchtipps aus den Kinderzimmern“ weiterlesen

Squiz nachfüllbare Quetschbeutel im Test mit Gewinnspiel

WerbungWer uns besser kennt, weiß, dass ich auch versuche, ein bißchen bewusster zu leben. Das funktioniert nicht immer und ich gehöre zu den Menschen, die gerne neue Dinge probieren. So fielen mit 2017 schon die Squiz Quetschbeutel zum Nachfüllen auf der Kind + Jugend ins Auge und bei boyce and girls habe ich dann auch welche gekauft. Unsere Kinder lieben Quetschies, ich finde diese Beutel auch einfach praktisch für Unterwegs und mir schmecken sie auch. Allerdings sind der Große und ich nicht so glücklich mit dem Müll, den man mit den Wegwerf-Verpackungen produziert.  „Squiz nachfüllbare Quetschbeutel im Test mit Gewinnspiel“ weiterlesen

12 von 12 – mein Tag in Bildern im November 2018

Werbung ohne Auftrag Heute ist wieder der 12. des Monats, nun schon November und somit Zeit für den Tag in Bildern 12 von 12 von draussennurkännchen

Am 12. jeden Monats posten viele teilnehmende Bloggerinnen 12 Bilder von ihrem Tag, also eine Art Tagebuch in Bildern. Schaut ab 17 Uhr in die Links bei draussennurkännchen.  „12 von 12 – mein Tag in Bildern im November 2018“ weiterlesen

Laterne – schnelle und einfache Laterne zu St. Martin

Werbung ohne Auftrag wer mir bei Instagram folgt, hat es vermutlich gesehen, wir waren bis zur Nacht zu Dienstag in Berlin und seitdem hat mich der Alltagsstress im Griff, Gitarrenunterricht, U7a, Grippeimpfung und die Wäscheberge. Aber heute steht im Kindergarten das Fest zu St. Martin an mit Singen und Laternen-Umzug. Da wir in einem evangelischen Kindergarten sind, ist es also richtig St. Martin. Morgen ist Fest und Umzug in der Schule, die in der Schule gebastelten Laternen verbleiben aber in der Schule. Also habe ich (ganz unpädagogisch alleine) heute Morgen gebastelt. Für die 3 Laternen habe ich etwa eine Stunde benötigt. Also pro Laterne solltet Ihr 20-30 Minuten kalkulieren. 

„Laterne – schnelle und einfache Laterne zu St. Martin“ weiterlesen

WMDEDGT – Was machst Du eigentlich den ganzen Tag November 2018 in Berlin

Werbung, unbezahlt & unbeauftragt Gestern war der 5. des Monats, wir waren in Berlin und ich hatte das MacBook nicht mit dabei. Daher gibts mein Tagebuchbloggen erst heute. Was ist denn #wmdedgt überhaupt? Viele Blogger machen bei der Blogparade mit, an jedem 5. eines Monats schreibt man auf, was man eigentlich den ganzen Tag so macht.

07:00 der Kleine ruft, er brauche Licht. Ich erkläre ihm, es sei noch dunkel und somit Nacht und er schlafe bitte weiter. Er fordert ein Nachtlicht und ich murmel, dass wir es nicht dabei haben und er wieder ins Bett solle und decke ihn zu. „WMDEDGT – Was machst Du eigentlich den ganzen Tag November 2018 in Berlin“ weiterlesen

Joolz Hub Test – Buggytest im Alltag

Werbung ohne Auftrag* Wir haben diesen Spätsommer den neuen Joolz Hub Sportwagen bzw. Buggy getestet. Der Joolz Hub ist der kleine Bruder des bekannten und beliebten Joolz Day, den es inzwischen als Joolz Day 3 gibt. Nun stellt Euch einen Joolz Day einfach in kleiner, leichter und schmaler vor, trotzdem mit allen beliebten Features und dem typischen niederländischen Joolz Design. English Summary available below the German text. 

„Joolz Hub Test – Buggytest im Alltag“ weiterlesen

Cannes mit Kindern – Reise in den Herbstferien

Werbung ohne Auftrag* Diesen Bericht könnte ich eigentlich beinahe bei einem Dialog belassen

Papa: Kinder, wollt ihr denn noch mal mit, wenn ich nach Cannes muss?

Kinder: Nee!

Denn kurz gefasst, mir hat es in Cannes auch überhaupt nicht gefallen.  „Cannes mit Kindern – Reise in den Herbstferien“ weiterlesen

Roller-Fieber: die Kinder haben Micro Scooter

Werbung ohne Auftrag Unsere Kinder waren offenbar die letzten Kinder, die noch keinen Roller hatten. Bis vor etwa einem Monat. Wir haben auf der Kind + Jugend den Stand von Micro Scooter entdeckt und so drehten die Jungs ihre Runden und „brauchten“ unbedingt Roller. Eine Umfrage im Freundeskreis ergab, dass alle ihre Freunde „natürlich“ Roller hätten. An uns ist das irgendwie bisher vorbei gegangen.  „Roller-Fieber: die Kinder haben Micro Scooter“ weiterlesen