Novembertag – der normale Alltag, Kind krank

Werbung ohne Auftrag* Ich dachte etwas, dass diese Woche ruhiger wird und ich dazu komme, die geplanten Blogbeiträge fertig zu stellen bzw. zu schreiben. Aber wie immer, was ich bei drei Kindern eigentlich wissen müsste, läuft es etwas anders. Letzte Woche war voller Termine mit St. Martin, zwei Elternsprechtagen, Lehrergesprächen, Weltvorlesetag und einer Vorsorge-U, sowie Infos zur Orchesterklasse. Diese Woche ist eigentlich nur Lesen üben mit den Grundschülern heute und Donnerstag die U11 des Großen.

„Novembertag – der normale Alltag, Kind krank“ weiterlesen

Ein Zuhause-Wochenende, Englisch üben & Aufräumen, unser WiB 16. & 17. November

Werbung ohne Auftrag* Nicht alle Wochenenden sind bei uns actionreich. Diesmal war Zuhause genug zu tun. Wir alle mussten Aufräumen und da der Große am Montag eine Englischarbeit schreibt, mussten wir auch etwas üben. Eigentlich nicht nur etwas, da er in der Woche jeden Tag einen anderen Grund hatte, warum er nicht lernen könne. Englisch kann er aber noch nicht so gut, wie ich finde. Das Gespräch mit der Lehrerin war aber gut. Freitag war noch viel los mit Weltvorlesetag, Infoveranstaltung zum Orchesterkurs und die Großen hatten noch Schwimmen. Nun folgt aber unser Wochenende in Bildern. Alle Beiträge und natürlich den originalen #WiB findet Ihr wie immer bei Grossekoepfe.

„Ein Zuhause-Wochenende, Englisch üben & Aufräumen, unser WiB 16. & 17. November“ weiterlesen

Elternsprechtage, Telefonate & Mails mit den Schulen

Werbung ohne Auftrag* Diese Woche ist eine totale „Schul“woche. Grundschule und Gymnasium hatten beide Elternsprechtage und Freitag ist die Infoveranstaltung zur Orchesterklasse, in die der Große möchte. Neulich habe ich über den Schulwechsel des Großen ans Gymnasium ausführlich berichtet. Da ging es um unseren Eindruck und was eben der Große so erzählt. Der Kontakt zu den Lehrern ist einfach weniger als bei unserem Zweitklässler. In der Grundschule bin ich Lesepatin und begleite manchmal Ausflüge, habe bei der Projektwoche geholfen oder beim Backen im Advent. Da ergeben sich kurze Infos einfach auch zwischendurch und man bekommt mehr mit. Das Gymnasium des Großen habe ich zuletzt am Einschulungstag betreten, zum Kennenlernnachmittag war er mit Papa, da ich da in Berlin war.

„Elternsprechtage, Telefonate & Mails mit den Schulen“ weiterlesen

12von12 im November – ein aktiver Dienstag

Werbung ohne Auftrag* Am 12. jedes Monats gibt es die #12von12, gestartet und gesammelt von draussennurkaennchen posten alle teilnehmenden BloggerInnen ihre 12 Bilder vom 12. des jeweiligen Monats. Bei uns war heute ein aktiver Dienstag voller Termine.

„12von12 im November – ein aktiver Dienstag“ weiterlesen

Familienbesuch, Streit & Waldspaziergang – Wochenende in Bildern 9. & 10. November

Werbung ohne Auftrag* Wieder ist ein Wochenende fast vergangen, gefühlt enden die Wochenenden eher, weil es so früh dunkel wird im Herbst. Alle teilnehmenden Blogs und das original „Wochenende in Bildern“ kurz #WiB findet Ihr wie immer bei Alu und Konstantin bei Grossekoepfe.

„Familienbesuch, Streit & Waldspaziergang – Wochenende in Bildern 9. & 10. November“ weiterlesen

Schulwechsel – das erste Fazit zum Gymnasium

Werbung ohne Auftrag* Im letzten Jahr war der Notendruck in der Grundschule und der Stress um den Schulwechsel hier großes Thema. Denn um Lernen um des Lernens Willen ging es leider gar nicht. Wir waren in der Grundschule mit einigen Dingen und Zeugnissen nicht zufrieden, was zu einem deutlichen Anteil an der Lehrkraft lag (von der Lehrerin des Mittleren sind wir begeistert). Daher war für uns das Ende der Grundschulzeit des Großen eher herbei gesehnt. Einige von Euch haben gefragt, wie denn nun der Schulstart verlaufen sei.

„Schulwechsel – das erste Fazit zum Gymnasium“ weiterlesen

Was machst du eigentlich den ganzen Tag – Tagebuchbloggen November

Werbung ohne Auftrag* Oft vergesse ich es, aber heute habe ich in den Kalender geschaut und festgestellt, dass der 5. November ist, also Zeit fürs Tagebuchbloggen. Das ganze heisst #wmdedgt und viele BloggerInnen teilen unter diesem Hashtag ihren Tag mit ihren Lesern. Also einfach mal ein Blick in den Alltag.

06:43 mein Wecker klingelt. Da mein Blutzucker die halbe Nacht gesponnen hat, bin ich todmüde.

„Was machst du eigentlich den ganzen Tag – Tagebuchbloggen November“ weiterlesen

Mama-Sohn-Zeit in Berlin – unser langes WiB 1., 2. & 3. November

Werbung ohne Auftrag* Der Große hatte sich gewünscht, dass er noch einmal mit mir alleine nach Berlin fährt, da seine kleinen Brüder andere Interessen als er haben und so Museumsbesuche für ihn zu kurz ausfallen. Daher gibts heute unser „Wochenende in Bildern“ aus Berlin. Wir haben in der Wohnung unseres Freunds kein Internet, daher diesmal in mobiler Version. Alle WiBs findet Ihr wie immer bei Grossekoepfe.

„Mama-Sohn-Zeit in Berlin – unser langes WiB 1., 2. & 3. November“ weiterlesen

Radtour, Zuhause und Halloween-Kürbis – unser WiB 26. & 27. Oktober

Werbung ohne Auftrag* Wir sind seit Freitag wieder zurück aus Nieuwvliet und haben ein entspanntes Wochenende Zuhause verbracht. Hier in NRW enden nun die Herbstferien, Montag ist wieder Schule. Den Originalbeitrag zu den Wochenenden in Bildern findet Ihr wie immer bei Grossekoepfe.

„Radtour, Zuhause und Halloween-Kürbis – unser WiB 26. & 27. Oktober“ weiterlesen

Halloween Party mit Kindern

Werbung ohne Auftrag* Halloween ist ein heiß diskutiertes Thema. Manche finden es super und nutzen das Gruselfest am 31. Oktober, andere bestehen darauf, dass der 31. Oktober nur Reformationstag sei und Halloween „neumodischer, amerikanischer Mist sei. Bei uns war Halloween auch wenig Thema, bis wir 2017 eher zufällig über Halloween in Irland waren. In Irland wird Halloween richtig zelebriert, besonders in Kenmare. Das ganze Dorf verwandelt sich und ist dekoriert, der Dorfplatz wird zum Friedhof und es gibt eine Parade und viele Aktionen.

Die Kinder wollen eine Party

„Halloween Party mit Kindern“ weiterlesen