Sonnige Oktobertage mit Wald, Eis und Kürbis – unser #WiB in Berlin 24. & 25. Oktober

Werbung ohne Auftrag* Wieder ein Wochenende, im Blog ist es aktuell relativ still hier bis auf meinen Beitrag zu den BEGA Gartenlampen (ANZEIGE) diese Woche. Der Alltagsstress hat mich voll im Griff. Die NRW Herbstferien sind vorbei, der bizzidad ist immer noch in Berlin eingespannt und ich bin und bleibe Risikogruppe, weshalb mir Schule im Regelbetrieb buchstäblich Bauchschmerzen macht. Daher, viel zu organisieren und mir ging es nicht gut. Den Kindern setzt es auch teilweise zu. Nun ist der Große noch 2 Wochen in der Homeschool. Und wir genießen ein bißchen das Wochenende.

Alle Wochenenden in Bildern gibts wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag, 24. Oktober

„Sonnige Oktobertage mit Wald, Eis und Kürbis – unser #WiB in Berlin 24. & 25. Oktober“ weiterlesen

BEGA Leuchten und BEGA AR App für tolle Lichtplanung für den Garten und im Haus

ANZEIGE Wir verbringen Sommerabende gern draussen und auch im goldenen Herbst nutzen wir noch viel die Möglichkeit, Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Aber da es Abends früh dunkel wird, ist gemütliches Licht wichtig für die Stimmung. Auch an lauen Sommerabenden dämmert es irgendwann und wir brauchen Lichtquellen. Daher möchte ich Euch heute die BEGA Leuchten für Drinnen und Draussen vorstellen und die dazugehörige App BEGA AR+ für die Planung.

Die BEGA AR+ App

„BEGA Leuchten und BEGA AR App für tolle Lichtplanung für den Garten und im Haus“ weiterlesen

Berlin-Leben auf Zeit – wir sind nicht „im Urlaub“

Werbung ohne Auftrag* Wie schon in den Wochenenden in Bildern und den Berichten zur Quarantäne geschrieben, sind wir in Berlin. Aktuell sind in NRW Herbstferien, aber wir sind schon seit 2. Oktober hier. Da wurde die Schule des Mittleren wegen Corona geschlossen und beim Großen waren Coronafälle, weshalb er in die digitale Schule gewechselt ist. Es ist aber bei uns kein Urlaub. Der bizzidad ist beruflich in Berlin, sein Arbeitsort ist Berlin bis November. Geplant war, dass wir die Herbstferien und Wochenenden in Berlin bei ihm verbringen, weshalb wir eine richtige, große Wohnung gemietet haben. Denn er ist seit Mitte September dauerhaft in Berlin.

Die Diskussion um Urlaub

Wir sind nicht „im Urlaub“. Aber nicht an unserem eigentlichen, festen Wohnort. Ich verfolge aber die Diskussionen um Urlaube. Mir ist das alles auch wieder zu extrem, zu undifferenziert. Es wird unterstellt, dass alle, die Urlaub machen, fahrlässig und egoistisch handeln.

„Berlin-Leben auf Zeit – wir sind nicht „im Urlaub““ weiterlesen

Ein Wochenende unter uns mit Sorgen – unser #WiB 17. & 18. Oktober

Werbung ohne Auftrag* Das Wochenende in der Mitte der Herbstferien. Langsam nähert sich die Schule bedrohlich. Das Stresslevel bei mir steigt deutlich und auch beim Mittleren merken wir, dass er unter Stress steht. Seit Quarantäne klagt er öfter über „rumorenden Bauch“ und hat Sorge, er müsse Spucken. Ist aber ablenkbar, nichts passiert und er isst. Die Inzidenz Zuhause und in Berlin explodiert. Corona rückt näher, es gibt mindestens einen Fall im Umfeld.

Alle Wochenenden in Bildern findet Ihr wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag, 17. Oktober

„Ein Wochenende unter uns mit Sorgen – unser #WiB 17. & 18. Oktober“ weiterlesen

#12von12 im Oktober – Berlin-Tage zur Coronazeit

Werbung ohne Auftrag* Heute ist wieder der 12. eines Monats und somit Zeit für #12von12, dem Tag in 12 Bildern von Draussennurkännchen. Wir sind in Berlin beim bizzidad und verbringen einen sehr ruhigen Tag. Am Wochenende hatten die Kinder aus ihrer Sicht genug frische Luft. Aber immerhin ist die Quarantäne vorbei und wir dürften raus.

„#12von12 im Oktober – Berlin-Tage zur Coronazeit“ weiterlesen

Die Quarantäne ist vorbei! Sonniges Berlinwochenende #WiB 10. &11. Oktober

Werbung ohne Auftrag* Pünktlich zum Wochenende endete die Quarantäne des Mittleren. Er galt als Kontaktperson einer infizierten Lehrerin, weshalb er das letzte Wochenende trotz über 20 Grad und Sonne komplett Zuhause verbringen musste. Jetzt sind wir alle wieder frei und die Sonne zeigt sich auch, wenn auch bei kühleren Temperaturen. Außerdem haben die Kinder jetzt Herbstferien. Was danach ist? Ich hoffe auf digitale Schule wie die letzte Woche.

Alle Wochenenden in Bildern gibts wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag, 10. Oktober

„Die Quarantäne ist vorbei! Sonniges Berlinwochenende #WiB 10. &11. Oktober“ weiterlesen

Digitale Schule – Homeschool in der Corona-Quarantäne

Werbung ohne Auftrag* Nun ist schon eine Quarantäne-Woche des Mittleren um. Der ist nämlich seit Dienstag in Corona-Quarantäne. Eine Lehrerin wurde bei den Reihentests positiv getestet. Er hatte diese Lehrerin zuletzt am 25. September. Mit Maske. Dennoch gelten 14 Tage Quarantäne für ihn. Die komplette Schule wurde geschlossen. Wir haben uns genehmigen lassen, dass er vom Papa nach Berlin geholt werden darf, wo der Papa arbeitet.

Das ist die Quarantäne – kaum Infos

„Digitale Schule – Homeschool in der Corona-Quarantäne“ weiterlesen

Corona-Quarantänekind und Familienzeit in Berlin – unser #WiB 3. & 4. Oktober

Werbung ohne Auftrag* Bei uns steht der Alltag seit Dienstag Kopf. Da kam nämlich der Mittlere nach Hause, Schule sei zu, es gebe einen Coronafall. Seit Dienstagnachmittag wissen wir, dass er wegen einer positiv getesteten Lehrerin unter Quarantäne steht. Wir haben dann die Erlaubnis schriftlich bekommen, dass der Papa ihn nach Berlin holen darf, da ich als Risikopatientin nicht die geeignete Betreuung bin. Donnerstagabend haben sich dann die Ereignisse überschlagen, weil am Gymnasium des Großen ebenfalls Coronafälle aufgetreten sind. Er hat aber keine Quarantäne, dafür ist er nun in der Homeschool. So ist unsere Familie komplett nach Berlin über gesiedelt. Geplant war sowieso ein Berlin-Wochenende für die Kinder und mich beim bizzidad. Aber eigentlich eben ganz anders.

Alle Wochenenden in Bildern gibts wie immer beim Original bei Grossekoepfe.

Samstag, 3. Oktober

Der Tag der Deutschen Einheit in Berlin und wir bekommen davon ziemlich nichts mit. Auch nicht von den diversen Demos in der Stadt.

„Corona-Quarantänekind und Familienzeit in Berlin – unser #WiB 3. & 4. Oktober“ weiterlesen

Corona-Quarantäne – Ereignisse überschlagen sich: auf nach Berlin

Werbung ohne Auftrag* Meine Updates werden sicher im Laufe der Zeit weniger. Aber bei uns tut sich grade so viel. Nach Aussprache der Quarantäne hat bizzidad mit dem Amt schriftlich geklärt, dass er den Mittleren zu sich nach Berlin holen kann, da er als Nicht-Risikopatient der deutlich bessere Betreuer für das Kind ist. So war es geplant, dass er Gestern (Donnerstag) nach der Arbeit los fährt, den Mittleren abzuholen.

In der aktuellen Zeit schaue ich etliche Male am Tag in das Postfach des Großen. Kurz nach 18 Uhr entdeckte ich dann die neueste Schulmail. Zwei Coronafälle an der Schule. Schon im August hatte ich mit der Schulleitung vereinbart, dass der Große in diesem Fall vorrübergehend in die digitale Schule wechselt. (Es handelt sich um eine konkrete Ausnahme mit meinem Attest).

Freistellung des Großen vom Präsenz-Unterricht

„Corona-Quarantäne – Ereignisse überschlagen sich: auf nach Berlin“ weiterlesen

Tag 2/3 der Corona-Quarantäne unseres Mittleren

Werbung ohne Auftrag* Wir wissen noch immer nicht, welcher Tag von wievielen Tagen Quarantäne heute ist. Denn die schriftliche oder offizielle Information des Gesundheitsamts fehlt weiterhin, wann denn die Quarantäne endet.

Es schockiert mich aber etwas, was es für Kommentare auf Social Media zu meinem ersten Beitrag über die Quarantäne gibt. Teilweise offenbar, ohne meinen Beitrag überhaupt zu lesen, denn, was da für Beleidigungen, Unterstellungen und Beschimpfungen kommen, ist heftig.

Kommentare auf Social Media

„Tag 2/3 der Corona-Quarantäne unseres Mittleren“ weiterlesen