Abtreibung – warum eine Abtreibung für Jenny* der richtige Weg war [Gastbeitrag]

CN: Abtreibung

Heute gibt es hier im Blog einen anonymen Gastbeitrag einer meiner Leserinnen. „Jenny“ ist nicht ihr richtiger Name, aber ihre Erfahrung ist ihre erlebte Geschichte. Abtreibung ist ein Tabu-Thema. Aber auch angesichts des neuen „Heartbeat“-Gesetzes (was nebenbei sachlich falsch ist, dass es sich um Herzschlag handle) ein sehr wichtiges Thema. Entsprechend gibt es auch nur ein originales US-Bild von Jenny.

Nicht mit mir – Warum Abtreibung der richtige Weg für mich war

„Abtreibung – warum eine Abtreibung für Jenny* der richtige Weg war [Gastbeitrag]“ weiterlesen

Erkältung zur Coronazeit – der chaotische Herbst hat begonnen

Wir sind jetzt Anfang September in der Situation, mit der ich eher so für Oktober gerechnet habe. Denn neben der grundsätzlichen Sache, dass Delta durch die Gruppe der ungeimpften Kinder rast (Inzidenz lag Zuhause teilweise über 800 von 5-14, aktuell >700) und Quarantänen „drohen“, kommen die normalen Atemwegsinfekte. Winter 2020/2021 waren die Kinder bis auf ganz kurzen leichten Husten des Mittleren einfach mal gar nicht krank. Es gab mal Tage, wo es so aussah, aber sie konnten immer ganz schnell wieder in die Schule. Denn das ist eben der Punkt. Sie haben jetzt eine Erkältung.

Schultauglich mit Erkältung

„Erkältung zur Coronazeit – der chaotische Herbst hat begonnen“ weiterlesen

Bahnstreik, Festival of Lights & Schnupfenkinder – unser Wochenende in Bildern 4. & 5. September

Vorweg, mich fragen viele, ob sich das überhaupt „lohne“, dass wir nach Berlin gefahren sind trotz Bahnstreik und nur kurzem Wochenende. Die Antwort ist JA! Sonst wäre auch der Bizzidad nur kurz Zuhause gewesen, außerdem ist Festival of Lights in Berlin und drittens fahren die beiden kleineren Kinder extrem gern ICE, das an sich ist für sie schon Grund. (Sie würden vermutlich auch mal Morgens mit dem ICE hin und Abends wieder zurück fahren).

Alle Wochenenden in Bildern gibts bei Grossekoepfe.

Samstag, 4. September

Kaffee gibts natürlich vor der Abfahrt.

„Bahnstreik, Festival of Lights & Schnupfenkinder – unser Wochenende in Bildern 4. & 5. September“ weiterlesen

Geimpft! Impfung zum 12. Geburtstag – Coronaimpfung für Kinder mit 12 & Impfreaktion

Unser Großer hat seinen Geburtstag dieses Jahr mehr herbeigesehnt als sonst. Es ging aber diesmal nicht um Geschenke oder eine Party, sondern darum, dass er „endlich 12“ ist und geimpft werden kann. Berlin impft meinem Informationsstand nach nur Kinder mit Berliner Wohnsitz. Unser Kinderarzt ist im Urlaub und danach ist unklar, wen und wann er impft. Das Impfzentrum Wuppertal hat für September keine Impftermine für Kinder. Wir wurden daher für die Impfung nach Solingen verwiesen.

Geburtstag mal anders

„Geimpft! Impfung zum 12. Geburtstag – Coronaimpfung für Kinder mit 12 & Impfreaktion“ weiterlesen

Unsere Kinder trinken oft zu wenig, wie wir das mit TeeFee verbessern konnten

ANZEIGE* Wir haben das gleiche Problem wie viele Eltern: unsere Kinder trinken oft zu wenig. Denn, wenn ich ehrlich bin, ich bin auch keine wirkliche Wassertrinkerin. Grundsätzlich ist mir bewusst, dass mein Verbrauch an Light-Getränken weder wirklich gesund ist noch vorbildlich. Bizzidad trinkt auch lieber Getränke mit „Geschmack“. Unsere Kinder trinken durchaus Wasser, aber eben nicht genug. Daher hat mich TeeFee Kindertee direkt begeistert. Die Tees sind bio, vegan und natursüß und ohne Zusatzstoffe. Wir haben also TeeFee gern ausprobiert.

Wieviel sollten Kinder eigentlich trinken und trinken sie mit leckeren TeeFee Tees mehr?

„Unsere Kinder trinken oft zu wenig, wie wir das mit TeeFee verbessern konnten“ weiterlesen

Quarantäne light, Negative PCR-Tests & ein vergessenes Handy – daher 1/2 Wochenende in Bildern 28. & 29. August

Mein Wochenende in Bildern ist diesmal kürzer, ich habe es nämlich geschafft, mein Handy in NRW zu lassen und nur mit Laptop und iPad zu reisen. Das iPad macht grausige Fotos. Also gibt es keine vom leckeren Kuchen und überhaupt. Aber egal. Das Wetter ist auch frustrierend, aber da der Kleine Quarantäne light hatte bis heute Nachmittag, war es egal. Die Quarantäne war nur von der Schule erbeten, nicht vom Gesundheitsamt angeordnet.

Alle Wochenenden in Bildern gibts wie immer bei Grossekoepfe.

Samstag 28.8.

„Quarantäne light, Negative PCR-Tests & ein vergessenes Handy – daher 1/2 Wochenende in Bildern 28. & 29. August“ weiterlesen

Waiting for Godot? – Warten auf die Testergebnisse des Kleinen – Quarantäne „light“

Nun ist es Samstag. Wer die bisherigen Beiträge noch nicht gelesen hat, Montag fiel der Pooltest der Klasse des Kleinen positiv aus. Am 3. Schultag seines Lebens. Also Quarantäne und Einzeltestung Dienstag. Es gab keine weitere Info zum Testergebnis. Mittwoch war der Kleine etwas angeschlagen (vermutlich Müdigkeit und Aufregung) Zuhause. Da wir nichts gehört haben, dass der Pooltest Mittwoch wieder positiv wäre, ging er Donnerstag zur Schule. Da gab es dann einen Anruf, Testergebnis der Pooltestung Mittwoch positiv. Alle Kinder wurden einzeln getestet und mussten abgeholt werden.

Chaos im Prozedere

„Waiting for Godot? – Warten auf die Testergebnisse des Kleinen – Quarantäne „light““ weiterlesen

Die Infektionskette ist gestartet – wieder Quarantäne für den Erstklässler

Teil 1 zur Quarantäne nach dem 3. Schultag seines Lebens, also dem 2. regulären Schultag, habe ich Dienstag geschrieben. Aber das Spiel geht weiter, die Infektionskette wurde erfolgreich gestartet. Darf man der Schule gratulieren? Denn der Ablauf war doch so absehbar. Ich platze vor Wut. Die Landesregierung NRW aus CDU und FDP hat die Regeln für Quarantäne an Schulen ohnehin aufgeweicht. Allerdings bekleckert sich meine Partei, die SPD, auch nicht mit Ruhm. Was genau ist so unverständlich daran, dass 9 Millionen Kinder nicht geimpft werden dürfen, da >12. Dazu kommen Schwangere oder andere Personen, die auch nicht geimpft werden können. Es gibt also keinen Impfschutz für „alle“.

Nächster Pooltest positiv

„Die Infektionskette ist gestartet – wieder Quarantäne für den Erstklässler“ weiterlesen

Einschulung 2021 – Quarantäne am 3. Schultag – wer bietet mehr?

Ich bin irgendwo zwischen Ohnmacht und Wut. Der Kleine hatte Donnerstag seinen 1. Schultag. Gestern, also Montag, am 3. Schultag, gab es die Quarantäne Anordnung. Zur Einschulung brauchten die Kinder einen maximal 48 Stunden alten negativen Schnelltest. Also Dienstag oder Mittwoch. Erster Pooltest war dann also gestern. BINGO! Pooltest positiv. Mindestens ein Kind hat also Corona. Ich mache den Eltern keinen Vorwurf (außer, sie hätten gegen Quarantäne verstoßen und ihr Kind trotz Corona im Haushalt geschickt), denn laut dem Kleinen hatte kein Kind Symptome.

„Schulen sind sicher“ WTF?!

„Einschulung 2021 – Quarantäne am 3. Schultag – wer bietet mehr?“ weiterlesen

Ob Kinder diesmal Hallenschuhe brauchen, Sushi & Waldausflug – unser Wochenende in Bildern 21. & 22. August

Letztes Wochenende noch Berlin, dieses Wochenende Köln und im Bergischen Land unterwegs. Hier in NRW hat nämlich die Schule wieder begonnen und wir haben nun drei Schulkinder, der Kleine wurde Donnerstag eingeschult. Zum Glück war die Woche kurz, aber sehr viel zu tun war eben dennoch, da wir recht knapp geplant hatten.

Alle Wochenenden in Bildern, kurz #WiB gibts bei Grossekoepfe.

Samstag, 21. August

Wir schlafen alle ziemlich aus.

„Ob Kinder diesmal Hallenschuhe brauchen, Sushi & Waldausflug – unser Wochenende in Bildern 21. & 22. August“ weiterlesen