tipp · urlaub

Irland mit Kindern – Reisetipps

Nun zum zweiten Teil unserer Reise nach Irland. Wie letztes Jahr haben wir ein Ferienhaus am Ring of Kerry über Trident gemietet. Eins in der gleichen Siedlung, da wir wissen, wie die Häuser ausgestattet sind und in welchem Zustand, außerdem ist die Lage perfekt und die Verwalterin sehr nett und engagiert. Das Haus hat 3 Schlafzimmer, 3 Bäder, zwei Wohnzimmer und eine große Wohnküche, außerdem liegen die Häuser so, dass kein Durchgangsverkehr besteht und nur diejenigen, die dort wohnen, da hin fahren. So kann man die Kinder sehr sorglos alleine rumlaufen lassen. Unsere blieben dennoch immer nah am Haus. Nach Irland ist eher die Anreise teuer, die Ferienhäuser sind deutlich günstiger als ähnliche in Holland.

Was macht man also mit Kindern in Irland? Unsere haben keine Lust auf endlose Autofahrten, daher ist unser Radius kleiner als ohne Kinder, auch die Ziele sind eher nach ihren Interessen ausgelegt bzw. wir suchen gute Kompromisse. Unsere Basis ist Kenmare, eine süße Kleinstadt mit vernünftigem Supermarkt (Supervalu), Eisdiele und Spielplatz. Kenmare ist ein sehr süßer Ort aus dem Bilderbuch. Weiterlesen „Irland mit Kindern – Reisetipps“

autobuggy · baby · babyzenyoyo · reisebuggy · reisen · urlaub

Babyzen Yoyo+ Buggytest

Wir haben den Babyzen Yoyo+ getestet. Eigentlich wollte ich für den Urlaub meinen geliebten iCandy Raspberry mitnehmen, aber so schnell ließ sich keine Reisetasche auftreiben, abgesehen davon hatten wir letztes Jahr im Urlaub den Bugaboo Bee dabei und irgendwie funktionierte alles nicht ganz wie gewünscht. Zum Beispiel haben wir ihn (in der Reisetasche) am Gate abgegeben, aber bei Ankunft gab es ihn nicht am Flieger, dort, wo wir ihn dann bekommen sollten, kam er nicht, es kostete Zeit und Nerven. 2014 hatten wir kurz den Yoyo, mein Sohn mochte ihn aber nicht. Nun also ein neuer Versuch mit dem neuen, verbesserten Yoyo+. Die Veränderungen sind eher gering: der Korb ist deutlich größer, das Material des Dachs ist anders und er hat hinten eine kleine Tasche, außerdem ist der integrierte Tragegurt nun gepolstert. Die neue Version ist außerdem nun belastbarer bis 18kg. Auf dem Yoyo+ kann man außerdem Adapter für einen Autositz befestigen. Wir haben den Buggy wie alle Wagen selbst gekauft. Dies ist kein gesponserter Artikel.  Weiterlesen „Babyzen Yoyo+ Buggytest“

lebenmitkindern · urlaub

So still hier – Dublin mit Kindern

Jetzt wars eine Weile ruhig hier – wir waren nämlich im Urlaub. Ganz spontan gebuchte Ferien in Irland, erst Dublin, dann Ring of Kerry und noch eine Nacht in Dublin. Nun wurden wir schon von einigen überrascht gefragt, wie es mit Kindern in Irland und besonders in Dublin ist. Letztes Jahr in den Osterferien waren wir auch dort.

Weiterlesen „So still hier – Dublin mit Kindern“

alltag · ferien · spielen

Spielen im Urlaub – Reisezeit

Wenn man wie wir nicht immer an wettersichere Urlaubsziele fährt, ist die Beschäftigung der Kinder bei schlechtem Wetter durchaus Thema. Inzwischen haben wir zwar Amazon Prime und Netflix und ich speichere einige Sendungen, aber Fernsehen ist nicht DIE Urlaubsbeschäftigung. Daher, was kann man gut mitnehmen oder günstig vor Ort besorgen und die Kinder haben Spaß? Besonders wenn man fliegt, ist das Gepäck sehr begrenzt, letztes Jahr nach Irland hatten wir 2 Gepäckstücke a 15kg. Dazu Handgepäck.
Was nehmen wir also mit? Meine Mutter hat 3 Stoffbeutel in Turnbeutelgröße genäht.

diese Beutel nehmen wir immer mit. Der auf dem Foto ist zum Bauen, darin befinden sich Kapla-Steine, damit können Straßen, Häuser, Parkplätze, Zoo oder was auch immer gebaut werden. Im zweiten Beutel sind Spielzeugautos, damit spielen nämlich auch alle 3. Im dritten Beutel sind Legosteine und Männchen.

Weiterlesen „Spielen im Urlaub – Reisezeit“