Britax-Römer KidFix XP Kindersitzrezension

Wir haben im Urlaub von The Stork Exchange die Britax-Römer KidFix XP Autositze geliehen und getestet. Autositztest. Kindersitztest. Sitze der Gruppe II/III

img_1335Redaktioneller Beitrag wegen Markennennung als WERBUNG  In Irland leihen wir immer unsere Kindersitze bei The Stork Exchange (kein gesponserter Link, nur ein Tipp für Irlandreisende), weil die Autovermieter oft keine Sitze zusichern und für ältere Kinder sowieso nur Sitzerhöhungen anbieten. Über Google bin ich dann auf die Seite gestoßen und nun haben wir zum dritten Mal dort Sitze gemietet. Diesmal hatten wir die Britax Römer KidFix XP Sitze.  Also Autositze Klasse II/III ab 15kg.  „Britax-Römer KidFix XP Kindersitzrezension“ weiterlesen

Ravensburger tiptoi Produkttest

Wir haben Ravensburger tiptoi im Alltag seit Jahren im Einsatz, Ravensburger tiptoi Test Rezension, ab welchem Alter nutzt man Tiptoi und kann man Tiptoi auch mit anderen Büchern nutzen?

img_0201Redaktioneller Beitrag – enthält wegen Markennennung WERBUNG Heute kommt eine Rezension eines Produkts, das wir wirklich intensiv getestet haben, nämlich seit 2012, der Große hat tiptoi mit 2,5 Jahren zu Ostern bekommen. Was ist Ravensburger tiptoi überhaupt? Die Stifte werden mit speziellen Büchern von Ravensburger genutzt, sie lesen den Text vor, indem das Kind darauf tippt und bieten ganz viel Mehrwert wie Lieder, Quizze und viele Zusatzinformationen zu den Bildern. Dies ist eine Rezension eines selbst gekauften Produkts, wir werden weder von Ravensburger gesponsert noch beeinflusst. „Ravensburger tiptoi Produkttest“ weiterlesen

Halloween in Irland – Fotos

Halloween in Irland, in Kenmare zum Kenmare Halloween Howl, irisches Halloween mit Kindern – Reisetipps

Wir sind diesmal über Halloween in Irland, da die Herbstferien in NRW so spät sind. Das Wetter ist bisher überraschend gut und nun sind wir beinahe wieder Zuhause. Hier ist Halloween ganz groß, beinahe alle Häuser sind dekoriert und in Kenmare ist eine Woche lang Kenmare Halloween Howl mit zig Aktionen von gruseligen Bootsfahrten, Orienteering im Reenagross Park bis hin zur großen Parade zu Halloween. Auf jeden Fall viel Spaß für Kinder. Daher hier nun die Halloween Fotos – teilweise auch bei Instagram, aber nicht alle sind bei Instagram. „Halloween in Irland – Fotos“ weiterlesen

Fliegen mit Kindern

Reisetipps Fliegen mit Kindern – Flugreisen mit kleinen Kindern, wir fliegen mit unseren Kindern öfter Kurzstrecke

img_1332-1Wir sind mit allen Kindern relativ früh geflogen und dachten, wir machen alles richtig, weshalb es immer problemlos klappte, unsere Großen fliegen immer schon gern und sind inzwischen total routiniert, sie stellen sich unaufgefordert in den Sicherheitsschleusen mit erhobenen Armen hin und wissen, dass sie Getränke nach den Kontrollen kriegen. Daher haben wir uns ganz arrogant eingebildet, es sei einfach eine Erziehungsfrage, wenn man mit den Kindern früh fliege, sei das alles ganz entspannt. Und dann kam unsere Nummer 3 „Fliegen mit Kindern“ weiterlesen

Kinder und Musik – musikalische Erziehung?

Musik und Kinder. Wie sieht es mit musikalischer Erziehung aus und ab welchem Alter ein Instrument lernen und welches? Unser Großer spielt Harfe und Gitarre.

img_1655Da ich nun schon oft gefragt wurde, wie es kommt, dass unser Großer zwei Instrumente spielt, und der Platz bei Instagram nicht reicht, schreibe ich heute über unseren Umgang mit Musik im Alltag. Ich selbst habe in der Grundschulzeit die „musikalische Grundausbildung“ der städtischen Musikschule besucht, da lernen wir einige Rhythmusinstrumente, Glockenspiel und Blockflöte, außerdem Noten lesen und schreiben (Violinschlüssel) und Tonleitern. Was mir als Kind nicht bewusst war, es hat wirklich fürs Leben geprägt, ich kann Noten wie Buchstaben lesen, außerdem weiß ich, wie die Melodie dann klingen soll.  „Kinder und Musik – musikalische Erziehung?“ weiterlesen

Alexaaaaa – wir haben eine Mitbewohnerin

Wir haben nun eine Amazon Echo Alexa Sprachsteuerung im Haus, drei Kinder treffen auf Alexa im Alltag, unser Produkttest Test zu Alexa

img_1181Redaktioneller Beitrag – wegen Markennennung WERBUNG Bei uns gibts eine neue Mitbewohnerin, da die Telekom den „Echo“ von Amazon grade bei Vertragsverlängerung bei legt, haben wir nun ein neues technisches Spielzeug für uns alle. Vorher hatte ich nur die Werbung gesehen und den tollen Beitrag bei MutterundSöhnchen gelesen „Das habe ich nicht verstanden – Sprachassistent Alexa und Kinder“ und laut gelacht. Gekauft hätten wir uns Alexa nicht. Aber da es nun diese Aktion gab, hat der Hausherr uns eine Alexa mitgebracht. Nun wohnt also in unserer Küche Alexa. Der Beitrag ist weder gesponsert noch beeinflusst.  „Alexaaaaa – wir haben eine Mitbewohnerin“ weiterlesen

Maxi-Cosi Rodifix Kindersitzrezension

Wir haben den Maxi-Cosi Rodifix Autositz im Alltag 1,5 Jahre genutzt, hier unsere Rezension zu diesem hochwertigen und sicheren Kindersitz.

img_6724Redaktioneller Beitrag – wegen Markennennung WERBUNG Unser Großer fuhr in einem Cybex Solution X2 Fix und der Mittlere (da noch Kleine) im Cybex Sirona als ich mit dem dritten Kind schwanger wurde. Da meine Familie in der Automobilbranche ist, haben der Hausherr und der Mann meiner Cousine Autositz-Tetris gespielt, da klar war, dass wir nicht drei kleinere Kinder in unserem damaligen VW Golf Variant gut und sicher transportieren könnten. Sie fuhren zu der Zeit einen VW Touran und so bauten die beiden Männer zusammen alle bei ihnen und uns vorhandenen Kindersitze in beide Autos ein in allen Variationen. Die Autositze wurden von uns selbst erworben und sind nicht gesponsert, dieser Artikel nennt Marken zur Verdeutlichung. „Maxi-Cosi Rodifix Kindersitzrezension“ weiterlesen

#MeToo liest man grade überall – Nein sagen und Grenzen setzen

Der Hashtag #MeToo und was er für mein Leben und meine Erziehung bedeutet.

Grade ist der Hashtag #MeToo (engl. „ich auch“) überall zu sehen. Es geht um Aufmerksamkeit für sexuelle Belästigung und Übergriffe auf Frauen. Wer dies erlebt hat, ist aufgefordert, ebenfalls den Hashtag zu Posten. Eigentlich ist beinahe jede Frau betroffen, aber nur wenige berichten darüber. Einerseits will eben ohnehin nicht jede in die Öffentlichkeit, erst recht vermutlich noch weniger, wenn es über verbale oder physische Belästigung hinaus ging und im Bereich von Missbrauch und Vergewaltigung angekommen ist. Grenzen sind ohnehin oft schwimmend. Noch mehr habe ich aber den Eindruck, dass es so „normal“ und alltäglich ist, dass viele Frauen ganz abgestumpft sind und erst mal „ich nicht“ sagen, weil sie es nicht mehr wahr nehmen, als das, was es ist. Und was bedeutet das für unseren Umgang mit unseren Kindern? „#MeToo liest man grade überall – Nein sagen und Grenzen setzen“ weiterlesen

Handyverbote in einer KiTa in den Medien

Grade wieder groß kontrovers diskutiertes Thema, ein Handyverbot einer KiTa aus dem Jahr 2016

Grade scheint es wieder aktuell diskutiert zu werden, dabei ist der Aushang und somit die Geschichte schon eine ganze Weile hier. Nachlesen kann man das originale „Verbot“ in diesem Artikel bei Tollabea (einem ganz tollen Familienblog) von April 2016. Dennoch wird auch nun überall auf diversen Seiten wieder darüber diskutiert. Darf oder soll ein Kindergarten den Eltern den Gebrauch ihres Handys verbieten und das „im Interesse einer guten Kommunikation“? Beinahe mehr als diese Diskussion stört mich grade die Art der Diskussion.  „Handyverbote in einer KiTa in den Medien“ weiterlesen

Teutonia Elegance Kinderwagentest

Wir haben 2012 den Teutonia Elegance Kinderwagen im Alltag getestet. Unser Buggytest. Kinderwagentest. Teutonia Elegance Test

img_0783-1Redaktioneller Beitrag – wegen Markennennung WERBUNG Dies wird ein vermutlich recht untypischer Kinderwagentest, wir hatten den Teutonia Elegance 2012 zur Geburt und die ersten Monate beim Mittleren. Da ich damals noch nicht gebloggt habe und mir auch generell keine großen Gedanken über Kinderwagen gemacht habe, gibt es leider kaum Bilder. Wir hatten Zuhause den Bugaboo Cameleon2 vom Großen wieder aufgebaut, der Große fuhr im Bugaboo Bee+. Ich wollte immer schon gern etwas anderes probieren und mal einen Retro-Kinderwagen mit richtig großen Rädern haben. Mein Traum war und ist ein Hesba, aber der war nicht im Budget. Daher habe ich mir einen gebrauchten Teutonia Elegance mit Luftreifen in Dunkelblau gekauft. Nicht gesponsert, selbst gebraucht gekauft.  „Teutonia Elegance Kinderwagentest“ weiterlesen